PK 50 s: Antriebsschnecke