Kickstarter lässt sich nicht treten sobald Polrad montiert ist.

  • Hallo zusammen,


    hab folgendes Problem, hab meinen Motor komplett zerlegt gehabt und überholt. Jetzt ist er wieder zusammen und sobald ich das Polrad drauf schraube lässt sich der Kickstarter nicht treten, das Polrad aber kann ich von Hand drehen. Ist das Polrad nicht aufgeschraubt kann ich den Kickstarter treten und die Welle von der Kurbelwelle dreht sich auch. Bau ich die Zündgrundplatte aus und schraub das Polrad drauf lässt der Kickstarter sich auch betätigen.


    Ist eine Vespa 50 mit Rundlenker


    Wäre echt super wenn ihr mir helfen könntet.


    Mit freundlichen Grüßen
    Franky

  • Probier mal das Polrad langsam anzuschrauben und probier zwischendurch immer wieder zu kicken. Wenn es irgendwann schwerer geht verklemmt sich die Kurbelwelle. Wenn sich das Polrad dann trotzdem drehen läßt fehlt der Halbmondkeil. Das Motorgehäuse ist richtig zusammen oder kann das den Kickstarter blockieren bzw. festklemmen.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Also Halbmond ist drin und ich hör auch wie sich der Zylinder bewegt. Wieso wird dir Kurbelwelle geklemmt wenn die Zündplatte drin ist und wenn die Grundplatte nicht drin ist klemmt nix. Was könnte ich den dagegen tun?
    Was ist denn eine Lüra.


    Danke an euch beide für die Hilfe.

  • Lüra ist das Lüfterrad bzw. Polrad. Wenn du den Kicker ohne Zündgrundplatte dreht sich dann das Polrad normal mit? Und wenn der Kicker klemmt läßt sich das Polrad mitsamt dem Zylinder von Hand drehen? Schraubst du die Zündgrundplatte mit den Orginalschrauben fest? Sonst kann es sein das die Schrauben ans Polrad kommen.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • 1. Frage: ja
    2. Frage: ja
    3. Frage: kann ich nicht beantworten da ich nicht weiß ob es die original schrauben sind.


    Aber das mit den Schrauben kann man ja ausschließen, denn sonst würde sich das Polrad ja nicht von Hand drehen lassen.


    Vielleicht könnte mir ja jemand eine Foto oder die Maße einer dieser Schrauben für die Zündgrund zu kommen lassen.

  • Aber das mit den Schrauben kann man ja ausschließen, denn sonst würde sich das Polrad ja nicht von Hand drehen lassen

    Rein theoretisch ja, aber dann läßt sich theoretisch alles ausschließen da mit dem Polrad ja auch Kurbelwelle und Zylinder drehen. Du kannst jetzt noch mal versuchen ob sich bei befestigtem Polrad und gezogenen Kupplung der Kicker treten läßt. Das engt den Fehlerbereich zumindest ein.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.