Kupplungshebel blockiert

  • Hallöchen,
    hab ein Problem mit der Vespa.
    Mir ist heute bei der Fahrt nen kleines Kind vor die Vespa gesprungen hab ne Vollbremsung mit dem Hinterrad gemacht als ich danach weiterfuhr hat der Kupplungshebel blockiert und ich konnte nicht richtig kuppeln aber das war kein Gefühl so als wenn das komplett blockiert, sondern eher nen weichen Wiederstand hatte aber nur bis zu einem gewissen Punkt ab da hat der Hebel komplett blockiert. Bin dann von der Vespa abgestiegen und hab unter die Vespa geguckt ob da irgendwas am Kupplungszug blockiert konnte aber nichts feststellen hab daraufhin nochmal am Hebel gezogen da gabs dann ein kleines knacken und dann war der Hebel erstmal wieder frei aber ich konnte sie nicht ankicken weil der Kicker durchgerutscht ist und daraufhin war der Hebel dann auch wieder blockiert.
    Hab vor 3 Monaten die Kupplung erneuert also woran könnte das sonst liegen.
    Wäre super wenn jemand einen Rat wüsste.


    Gruß
    Eric

  • freigängigkeit des kupplungshebel am motor probieren,
    wenn nicht, musste die kupplung aufmachen.


    wenn du mit der hinteren bremse bremst, IMMER die kupplung ziehen, sonst kanns dir passieren, dass du die kurbelwelle verdrehst. das wär dann ein fieser schaden.

  • Okay wie teste ich denn die Freigängikeit am Motor?


    Hab gestern abend nochmal den Kupplungsdeckel abgemacht so das man direkte sicht auf die Kupplung hat konnte aber nichts so vom sehen feststellen.
    Hab aber bemerkt das als ich den Decker der auf der Kupplung drauf ist wo unten die Schlaufe fürs Kupplungsseil dran war in der Hand hatte ich den Hebel da unten mit der schlaufe super bewegen konnte so wies auch eig gedacht ist. Als ich den Deckel wieder draufgeschraubt hatte und das Kupplungsseil wieder einhängen wollte ging das nicht ich konnte mit so viel Kraft wie ich auch wollte den Hebel mit der Schlaufe nicht weitgenug bewegen um das Kupplungsseil wieder dran zu hängen.


    Gruß
    Eric