welche art Kurbelwelle

  • In den Unterschiedlichen Hüben :D


    Man unterscheidet bei Langhub und Kurzhub eigentlich die zwei unterschiedlichen Zylindergrößen, die ab Werk verbaut waren. Die 50er und die 125. Darauf basieren alle Nachbau-, Tuning- und Sportzylinder
    Zwei Größen, zwei unterschiedliche Winkel am Auslass


    43mm Hub + 87mm Pleuel --> Kurzhub ->50ccm und alle Tuningzylinder bis 112ccm
    51mm Hub + 97mm Pleuel --> Langhub ->(80ccm PK),121ccm, 125ccm, 133er, 136er und darüber


    Nur um es mal grob zu umreißen. Es gibt auch einige Zylinder jenseits der 112ccm die mit Kurzhub gefahren werden können, das sind aber wenig vertretene Exoten.

    Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you

  • super dann kannst ja jeden art von HUB nennen wenn du die 54mm auch dazuzählen willst. ich denke es geht um die bezeichnung kurzhub und langhub.


    außerdem ist bei 54mm auch einiges an mehraufwand nötig. gehäuse spindeln, zylinder passend höherelegen usw..

    Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
    => SUCHE BENUTZEN!!!




    "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"

  • klatschen-) ja stimmt, hast ja recht, hab die überschrift gelesen "welche art Kurbelwelle" und die frage so verstanden, dass nach verschiedenen Hub-Möglichkeiten gefragt wurde. Und nachdem ich grad eine 54mm welle eingbaut habe, war ich so frei, diese zu erwähnen. Einbau ist übrigens nicht so gefährlich, wenn auch nicht einfach (Kurbelgehäuse aufspindeln), aber Einlass fräsen und Zylinder höherlegen ist vielerorts eh' schon üblich