Drehschieber/Benzinhahn

  • Hallo,
    bei meiner Italienerin ist der Drehschieber abgebrochen. Habe mir bei SIP einen neuen bestellt und wollte nun den Benzinhahn befestigen. Bekomme aber nie die Stellung 3 Uhr=zu,12 Uhr=auf,9 Uhr=reserve. Wie setze ich den Drehschieber am besten an das es passt? Anbei mal Fotos vom Anschluss und dem Drehschieber. Kann es sein, dass der Haltering falsch ist?

  • Erstmal schraubst du das Oberteil drauf.
    Und nun gibt es zwei Möglichkeiten die Verlängerung anzubringen.
    Im Idealfall geht sie von links über oben nach rechts bzw. umgekehrt. So ist das richtig.
    Suboptimal ist es wenn sie von links über unten nach rechts geht bzw. umgekehrt. Dann löst du sie wieder und bringst sie um 180° gedreht an.
    Wenn die Verlängerung richtig drauf ist stimmt auch die Stellung innerhalb des Hahnes.

    Fotowettbewerbsbilder einfach per PN an Fotowettbewerb

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Danke schon mal. Wie muss das Oberteil drauf gesetzt werden. Hat ja die Auswuchtung auf der Unterseite. Bin verwirrt.

  • Die "Auswuchtung" ist die Öffnung die dafür sorgt das nachher Benzin fließt. Insofern gehört sie über die Löcher. Wenn du vor dem Tank sitzt, und auf den Hahn schaust, nach unten. In die Seite mit dem Schlitz in der Mitte kommt nachher die Verlängerung.

    Fotowettbewerbsbilder einfach per PN an Fotowettbewerb

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Egal wie ich es mache. Entweder geht der Hahn von oben über links nach unten oder umgekehrt.
    Hab jetzt eine neue Halterung und einen neuen Benzinhahnhebel bestellt. In der Hoffnung das dies zum neuen Drehschieber passt.
    Die alten Teile sind die italienische Variante. Werde berichten!

  • Also dein Hahn ist ok, auch die Halterung des Oberteils.
    Das Oberteil muß so rein das die Mulde innen bei ca. 10°° Uhr steht. Die Halterung außen, also das Teil für die Schrauben, so das die Nase zwischen 1°° Uhr und 2°° Uhr steht. Dann müßten die Löcher für die Verlängerung bei 3°° Uhr und 9°° Uhr sein. Wenn das alles der Fall ist dann kann die Verlängerung rein und zwar so das sie in Fahrtrichtung nach links zeigt.

    Fotowettbewerbsbilder einfach per PN an Fotowettbewerb

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Funktioniert wieder. Lag am Benzinhahnhebel. Danke.
    Da der Vergaser so ein Sensibelchen ist, wollte ich im Benzinschlauch ein Sieb reinbasteln, um ihn vor Schmutz zu schützen.
    Hat jemand ne Idee, wo ich sowas bekommen kann?

  • da der vergaser so ein sensibelchen ist, wollte ich im benzinschlauch ein sieb reinbasteln, um ihn vor schmutz zu schützen.
    hat jemand ne idee, wo ich sowas bekommen kann?

    bekommst du bei jedem zweiradhändler. und dort solltest du ihn auch lassen. ansonsten kann es passieren das du den benzinfluß, der durch das geringe gefälle des benzinschlauches sowieso ohne großen druck stattfindet, so stark behinderst das du probleme bekommst. die filter in benzinhahn und im vergaser reichen aus.

    Fotowettbewerbsbilder einfach per PN an Fotowettbewerb

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Danke für die Info. Lass ich dann mal sein und werde lieber den Vergaser reinigen falls er sich zusetzt.

  • So, die Kleine muckt schon wieder.
    Fährt ca. 15 min super, zieht in jedem Gang.
    Aber dann fällt sie im 2. und 3. Gang immer ab und droht abzusaufen. Mit Zwischengas und durch runterschalten in den 1. Gang läuft und zieht sie wieder. Wenn ich hochschalte geht das Problem wieder von vorne los.
    Woran kann das liegen?