Kaufberatung Vespa 125 Primavera

  • Hallo zusammen.....ich bin neu hier.
    Bin 54 Jahre und möchte mir zu meinem vorhanden Motorrad eine Vespa kaufen.
    Dazu bräuchte ich einmal Eure Hilfe und Erfahrung.
    Für ab und zu 2 Erwachsene Personen und die soll auch mit dem Wohnmobil mit auf Reisen gehen. Neu ist diese mir zu teuer. Soll auch nicht zu schwer sein. Kann bis 140 kg Transportieren.
    Am Samstag wollte ich mir eine ansehen.
    Vespa 125 Primavera ie, EU: 3/2014 mit 3530 Km und TÜV bis 8/2018 in blau. Ohne Zubehör. Sehr gepflegt keine Kratzer und Dellen. Alle Inspektionen gemacht. VB 2750 Euro. Wollte wenn alles passt auf 2500 Euro runterhandeln.
    Was meint Ihr dazu? Auf was soll ich achten? Oder soll ich was anderes nehmen?
    Lg Bernhold

  • Was meint Ihr dazu? Auf was soll ich achten? Oder soll ich was anderes nehmen?

    Mit der 2014er Primavera bist du im Schwesterforum vespaforum.com besser aufgehoben da hier Schaltroller das Objekt der Begierde sind.
    Aber trotzdem kurz.
    Wenn dir der Roller gefällt und du damit zurechtkommst warum nicht.
    Achte erstmal darauf das er gut läuft, blinkt und die Lichter i.O. sind. Dazu sollte er keine Rost- oder Sturzschäden haben. Vor allem am Auspuff nach Rostlöchern schauen.
    Ob du was anderes nehmen solltest ist natürlich eine eher schwer zu beantwortende Frage in einem Schaltrollerforum. :D Aber schau doch mal die Neuauflage der PX125 an.
    Hat dein Wohnmobil überhaupt die nötige Tragkraft am Heck? M.E.n. ist die Primavera kein Leichtgewicht.