Vorstell-Thread: Wer neu ist, stellt sich hier vor!

  • hallo und herzlich willkommen hier... hört sich fast an wie meine geschichte mit meiner ersten vespa. hatte eine pk 50 xl model a ohne blinker baujahr 1984 so soll es sein liebe auf den ersten blick. ich hoffe du hast lange spaß daran. inzwischen habe ich auch eine frau und tochter da bleibt nicht mehr ganz so viel zeit zum fahren. nettetal ist ja um die ecke vielleicht hast du ja mal zeit und lust auf eine ausfahrt. gruß aus brüggen


    hi, von wo genau kommst du denn, eine ausfahrt können wir gern mal machen!

  • Sehr schöner Wagen , hab selbst nen Jetta II in der Garage stehen , der wartet auch auf sein H Kennzeichen !!!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Hallo liebe Vespagemeide :)


    Bin neu hier und wollte mich mal kurz vorstellen ,ich heiße Jannis bin 22 und komme aus Kaiserslautern in der Pfalz :)
    Fahre zur Zeit eine 1991 PK 50 XL2 4-Gang mit DR 75 Zylinderkit .


    Viele Grüße aus der Pfalz ;)

  • Hallo zusammen,
    ich bin zwar schon ne Woche dabei, möchte mich hier aber noch mal kurz vorstellen.
    Ich bin Dennis, 36, komme aus Bielefeld (gibts wirklich).
    Habe mir letzte Woche eine 50N, BJ. 79 zugelegt. Im Winter wurde ein neuer 75ccm Zylinder eingebaut (was für einen habe ich noch nicht nachgeforscht), diverse Züge erneuert und ein 16.16 Vergaser eingebaut. Da der Lack (nicht Original) hart an der Grenze ist, wollte ich sie zum Herbst "zerlegen", neu lacken und diverse technische und optische restaurationen durchführen. Ich bin zwar "noch" Laie auf diesem Gebiet aber was ich bis jetzt hier im Forum an Erfahrung sammeln konnte ist gigantisch. Alles ist TOP erklärt, man findet zu jedem Problem eine Lösung. Ich werde jetzt erst mal den ganzen Sommer meine neue Freundin ausfahren und dann gehts ans "Aufhübschen.
    Gruß Dennis

  • moin moin Jungens und Mädels.


    Ich heiße Lennart, bin 32 Jahre alt und komme aus dem idyllischen Schwarzenbek bei Hamburg.
    Ich war vorher in einem Mofa Forum aktiv und besaß eine Piaggio Ciao, die ich auch umgebaut habe. Da mich aber das Thema Mofa einfach nicht mehr erfüllt und schon immer die Liebe zur Vespa PK50 bestanden hat, dachte ich mir, ich helfe meinem Begehren bissl auf die Sprünge und fange wieder an mich mit dem Thema erneut zu beschäftigen.


    Ich möchte mir auch demnächst wieder eine PK50 zulegen, umbauen und auch bissl flotter machen ;-). Habe schonmal eine besessen, aber leider nur kurz.
    Da ich auf dem Gebiet absoluter Neuling bin, hoffe ich auf rege Unterstützung von Euch. Schalter oder Automatik? etc. etc. etc.
    Ich hab so ca. ein Budget von 400 Euro Anschaffungskosten und hab da auch schon ein Maschinchen in Aussicht. Bissl heruntergekommen, aber sonst ok. Schauen wir mal ;-)


    LG erstmal an alle.
    Euer Lenni

  • Hallo Lennart,
    herzlich willkommen in der Vespa Gemeinschaft!
    Wenn du eine Anschaffung planst, dann kauf unbedingt ein Fahrzeug mit Schaltung.

  • Ja moin. ;-)
    Das habe ich mir fast gedacht. Hatte mal eine mit Automatik. Fand ich auch nicht so geil. Will auf jeden Fall nen 75ccm rauschrauben. Habe gesehen, dass man da am Motor nichts mehr bearbeiten muss. sozusagen plug & play. Passt auch was größeres drauf ohne den Motor zu zerlegen und zu bearbeiten?
    Will so auf 60-80 Sachen kommen. Irgendwie Setup mit Satz, Vergaser und Auspuff. Soll nicht zu aufwendig werden. Hab schon die SuFu bissl durch, aber noch nichts passendes gefunden.
    LG

  • Mehr Hubraum (>=100ccm) macht nur Sinn wenn du das Primärgetriebe veränderst.
    Dazu muss der Motor geöffnet werden.

  • kommt darauf an wo man hin will


    Preiswert und einfach: DR/RMS 75ccm


    Etwas individueller: Polini 112ccm, Rennwelle (oder bearbeitete Originalwelle), 19er Vergaser, 3.0 Primärgetriebe, Banane o.ä.


    Leistungsorientiert: >133ccm, ...

  • ja soviel will ich gar nicht machen unbedingt. Aber ma schauen was so gut und günstig machbar ist. Hab schon gelesen, dass der Dr F1 gut sein soll? will ja auch was standfestes für längere strecken haben

  • Hallo,


    ich heiße Max und komme aus Würzburg. Im letzten Oktober kam ich zum Schrauben und habe mit einem Kumpel über den Winter eine BMW F650 überholt. Seitdem hat mich die Leidenschaft gepackt. Ein Freund hatte eine Vespa PK50XL (Baujahr 93) mit Kurbelwellenschaden rumstehen und wir dachten uns, dass man dem Roller mal wieder Leben einhauchen könnte. Auch wenn ich eher im Motorradbereich verhaftet bin, hat mich die Überarbeitung des Rollers interessiert. Über die geposteten Explosionszeichungen des Motors bin ich schließlich auf das Forum hier gestoßen. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.


    Bg an alle :-)!

  • Moin Moin!


    So, nachdem ich mich gestern registriert habe, stelle ich mich dann auch mal kurz vor:


    Ich bin Stefan, 33 und geboren in Hamburg, wohne allerdings seit einigen Jahren in 'nem kleinen Dorf im LK Kelheim (Niederbayern). Ursprünglich wollte ich vor vielen Jahren entweder ein Trike (scheiterte am Geld für selbiges) oder eine Harley (scheiterte erstens am Geld und zweitens am nicht vorhandenen Führerschein dafür) haben, das hatte sich allerdings aus den Gründen zerschlagen, also schau ich mal in einer Nummer kleiner ;)


    Im letzten Urlaub habe ich mir mal für einen Tag 'nen Roller geliehen und seitdem kribbelts, wenn ich hier jemanden mit sowas vorbeifahren höre/sehe. Also ganz klar: Ein Roller muss her!


    Meine Vorkenntnisse beschränken sich zwar auf den einen Tag "fahren im Urlaub", Schrauberkenntnisse sind gleich 0 (bin, ganz untypisch Mann, ja schon froh, daß ich bei meinem Auto die Glühbirnen und Scheibenwischer unfallfrei wechseln kann ;) ) und durch den Führerschein Klasse B bin ich in der Auswahl auf 50 ccm festgelegt, aber egal: Die Vespa soll ja kein Transportmittel werden, sondern Spaß machen.


    Ich hoffe, daß ich hier Hilfe und Tipps bekomme, auf was ich beim Kauf achten sollte und eventuell findet sich ja auch der ein oder andere User hier aus meiner Umgebung


    Gruß,


    Stefan

  • Hallo zusammen,
    ich schraube normalerweise an luftgekühlten VW's. Habe einen 59er Käfer und einen 67er T1 Bus.
    Vespas sind für mich (noch) Neuland. Aber das soll sich nun ändern.
    Meine gerade erstandene Vespa ist eine V50n Elelstart in mondweiss metallic
    Greetz Wink