Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Hallo zusammen,


    vorab: ich bin unsicher, ob es wirklich eine 80er Bj. V50 Spezial ist oder das nur noch die Hülle und mal der Motor einer PK reingekommen ist. Die hintere Trommel und Welle hat nämlich das Aussehen einer PK, wie ich beim Bremsenwechsel hinten feststellen durfte...

    Bin kein Profi, aber solche kleineren Standard-Geschichten traue ich mir schon zu...;)


    Die aktuellen Vorarbeiten:

    1. Vergaser ausgebaut komplett zerlegt, gereinigt, zusammengebaut (Schwimmer, Nadeln, etc. habe ich letztes Jahr komplett neu gemacht). Wobei ich hier auch nicht sicher bin, ob das ein V50 Spezial Vergaser ist, da diese in allen Unterlagen und Beiträgen anders aussehen...sieht auch eher nach PK aus...
    2. Ich habe die Bremse hinten überholt, neuen Gaszug und Bremspedalfeder eingebaut. Da die Backen ums verrecken nicht raus wollten, musste ich leider die komplette hintere Bremsanlage (motorseitig) runterbauen. Bei der Montage natürlich Dichtmasse und Dichtung erneuert.
      Außerdem Getriebeöl abgelassen, neu
  • Hallo Zusammen,


    ich habe ein kleines Problem. Mein Motor springt nicht mehr an.


    Zum Hintergrund:


    Ich habe meinen Motor auf machen müssen, da es am Schalthebel ordenltich rausgetropft hat. Das hab ich jetzt in den Griff bekommen.


    Motor wieder eingebaut und fertig. Angemacht und 10min im Stand und ein wenig im Schritttempo im Hof meine Runden gedreht. Dann hab ich Ihn im Stand laufen lassen. Irgendwann ist die Kiste ausgegangen.


    Seitdem mag der Motor nicht mehr laufen. Komische Sache.


    Ich hab die Zündung genau auf die Gleich Stellung gemacht. Am Vergaser hab ich auch nichts gemacht. Hab Ihn nur vom Motor weg und hängen lassen.


    Ich bekomme Sprit und einen Funken, nur anspringen mag er nicht mehr. Hat mir vll. jemand einen Tipp, was ich vergessen haben könnte?


    Motor hat ordentlich Kompression



    Danke schon mal fürs lesen!

  • Hey

    Ich fahre einen 112 ccm Polini, momentan ohne zylinderhaube. Die Seitenbacken werden nach 30 Minuten fahrt sehr warm. 5 Sekunden anpacken dann loslassen vor Hitze.


    Ist das normal?


    Sollte ich lieber eine Zylinderhaube drauf machen? Leider habe ich nur die Originale vom 50er.

    Bringt das überhaupt was? Klar soll die Haube Luft leiten, aber ist ja ausgelegt auf viel kleineren Zylinder. Denke das größere freie Volumen macht sich doch eher bemerkbar als wenn ich jetzt auch noch eine Haube aufsetze!?



    PK 50 XL

  • Hallo,

    mir wird der SIP Road 2 nach 3 Jahren und 7500 Km zu laut auf meiner LML 125 2T. (Oder ich werde zu alt)

    Jetzt möchte ich was leiseres montieren - Sito normal, Piaggio original oder Polini Box - das ist hier die Frage.

    Mit etwas Leistungsverlust versuche ich dann klar zu kommen. (in der Ruhe liegt die Kraft)

    Wie sind die Erfahrungen - auch längerfristig?


    Vielen Dank!

  • Hallo liebes Forum,

    ich bin ganz neu hier. Habe letztes Wochenende ein PK 50 Automatik Baujahr 88 für meine Tochter gekauft. Sie fährt, ich schraube. Mache ich gerne. Habe ansonsten noch eine Kawasaki W650 und eine Yamaha XT 500. Das heißt nicht ganz unerfahren mit alten Eisen und mit schrauben.
    Nun zu meinem Problem: Meine Automatika sprang problemlos an. Beim einlegen des Ganges wollte sie schon aber von allein losfahren. Dachte erst, die Kupplung ist verdreckt, da sie von außen nicht besonders schön aussah. beim zerlegen der Variomatik ist mir dann die obere Riemenscheibe aufgefallen. Der Teil, in dem die Variatorrollen sind, besteht aus Aluminiumdruckguss mit einer aufgelegten Riemenscheibenhälfte aus Stahl. Diese sind nur durch eine Verzahnung gegen verdrehen gesichert. Diese Verzahnung ist bei dem Teil komplett schräg ausgearbeitet, so dass die Scheibe auf der Schrägen verrutscht und dadurch den Scheibenabstand verringert. Ich denke, dass dadurch die Drehzahl an der Kupplung