alles Seidenmattschwarz gepulvert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Hallo an alle möchte mich erst mal vorstellen mein Name ist Marco und komme aus der Nähe von Fulda ich schraube schon langer an Piaggio zwar mehr an der ape aber auch an der Vespa wo ich auch schon beim Thema bin ich habe ein Vespa pk 50 Xl Automatik (VA52T)bj 89 die meinem Nachbar gehört 😃

    Das Problem ist das sie ohne Probleme startet egal ob es kalt oder warm ist wenn ich dann Gas gebe dreht sie hoch und dann stottert sie hab schon alles ausgetauscht Lichtmaschine ,pick up cdi ,Kerzenstecker

    Wenn ich fahre kommt das Problem ca bei 40 bis 45 km/h

    Zündung hab ich eingestellt 16‘


    Bin mir aber nicht sicher ob das richtig ist da augenscheinlich ein größer Zylinder verbaut ist ich vermute mal 75ccm


    Vielleicht kann mir ja eine helfen von euch

    wäre echt super

  • Hallo zusammen,

    ich hab anfang des Jahres mal meinen Motor neu Abgedichtet und bei der Gelegenheit auch die Lager und andere Verschleißteile getauscht (siehe hier).

    Nach ein paar Fahrten ist mir dann ein klackern/rasseln aufgefallen das man im Stand gut wahrnehmen konnte.

    Dann musste ich beim zündungeinstellen feststellen dass es ein mechanisches Problem ist, denn der Kolben hat spiel im Zylinder wie man hier sehen oder besser hören kann.

    Da ich eh schon mit dem Gedanken gespielt hab die kleine umzumelden hat ein Kollege gemeint ich kann mir Plug and Play dieses Set besorgen und einfach beim Tüv eintragen lassen.

    Ich sollte lediglich beim Bestellen auf eine andere übersetzung im Bereich um die 2,5 statt der 3er Übersetzung wählen.

    Jetzt ist die Frage ob das dann wirklich schon alles ist für den Umbau oder ob da noch andere Sachen eine rolle spielen. Ich denk aktuell noch an die kupplung.


    MfGodzkilla

  • Hi,


    Könnt ihr mir einmal sagen, was ihr von dem Angebot für eine PK 50 HP mit italienischen Papieren haltet?


    Ich habe leider noch nicht mehr Infos als in der Anzeige.

    Ist der Preis gerechtfertigt?


    Lieben Dank


    Christian

  • Hallo liebe Vespa Gemeinde,

    Ich habe eine PK 50 Xl 2 aus 1994. Ich habe sie seit 4 Monaten. Sie hat einen 75ccm Zylinder mit dem normalen Vergaser. Das Problem ist das sie nicht mehr anspringt. Wenn ich anschiebe geht es. Vergaser ist neu. Ansaugstutzen mit Dichtung neu. Funken hat sie. Ich weiß leider nicht weiter.

    Vielleicht gibt es hier jemanden der mir weiterhelfen kann?

    Danke im Voraus

  • Hallo zusammen,


    ich habe diesen Sommer meine erste Motorrevision durchgeführt. Habe dabei alle SiRi, Lager etc getauscht. Dabei habe ich noch folgende weitere Komponenten erneuert:

    DR 75ccm 3Ü

    3,72 Übersetzung

    BGM Auspuff


    Die Zündung habe ich auf 17vOT geblitzt, Zündkerze B7, derzeit eine 76er HD, da ich mit dem neuen Pott (der kam erst später dran) noch einmal in der HD hochgegangen bin.


    Folgendes Problem: Die Vespa ist enorm lauf unter Vollast. Im Stand tuckert sie gemütlich vor sich hin, nur sobald man Gas gibt wird es unheimlich laut. Ganz enorm empfinde ich persönlich den 4. Gang, da ist sie richtig am dröhnen. Viele Bekannte meinen das man mich schon von Weitem kommen hört und teils hört man mich auch deutlich im Gebäude.


    Ich dachte eigentlich das sich das Problem mit dem neuen Auspuff löst, hat es aber leider nicht. Es ist schwer die Geräusche beim Fahren zu erkennen. Ich bin mir fast sicher, dass Sie von der Polrad-Seite kommen. Die Geräusche treten nur beim Gasgeben auf. Es ist