mit der vespa durch indien

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Hi


    Ich habe folgende zwei Anliegen:


    1. Ich habe eine Vespa 50VA (nach dem außen angebrachten Typenbezeichnung) BJ 1999. Habe gerade die Papiere nicht da aber es müsste eine PK 50 XL2 sein mit Variomatik. So nun Stand das gute Ding ca 1.5j in der Garage. Ich habe alles sauber gemacht, getankt und neue Batterie rein und sie sprang sofort an. Ich fuhr dann so ca 30min und alles war prima. Als ich dann in eine Rechtskurve für habe ich versehentlich den linken Handgriff der den Gang von Drive auf neutral setzt versehentlich so stark angezogen, das der Gang kurzzeitig raus ging und ca 50ms später drin war. Ich dachte Shit, und in der Tat der Motor war abgeschmiert. Dh er ging aus und ließ auch nicht mehr anmachen. Seither macht es ein leises klack und es klingt so als hätte auch etwas verkeilt. Nun für Frage in die Runde der Wissenden, was kann der Fehler sein? Was habe ich geschrottet? In 8 Tagen baue ich das Ding auf und sehe nach, daher die Frage ob es vorab Tipps und Tricks gibt

  • Hallo Leute.

    Wende mich direkt aus der Garage mit einem Hilferuf an Euch.

    Bei meiner letzten Fahrt mit der VA52T PK 50 XL2 hatte ich kurz vor dem Ziel zwei drei Fehlzündungen. Nach kurzer Stand Pause sprang der Roller wieder einwandfrei an. Ich konnte noch circa 500 m fahren bis er dann seinen Dienst vollständig einstellte. Seitdem habe ich keinen Zündfunken mehr.

    Habe das Pick-up ausgemessen.

    Aufgrund der schlechten Ergebnisse wurde es gleich durch ein neues ersetzt. Nach dem Zusammenbau hatte ich allerdings noch immer keinen Erfolg noch mal die ganze Kiste zurück und jetzt festgestellt dass die Spule links neben dem Pick-up anscheinend defekt ist.

    .Kann es sein dass diese bei der Fehlzündung abgeraucht ist


    Hat jemand schon mal diese Zündgrundplatte repariert oder muss diese komplett getauscht werden?

  • Habe eine Frage an euch. Wo kann ich am besten nachschauen was an meiner Vespa 150 VBB1 im Original Zustand verbaut wurde?

    Damit ich bei mir nachschauen kann und gegebenenfalls Änderungen vornehme, und original Zustand herstelle.


    Danke für eure Unterstützung

  • Hallo miteinander,


    durch einen schönen Zufall bin ich an einen unbenutzten, originalen Auspuff für PK 125 gekommen. Der soll nun rein, die ETS Banane fliegt raus, wir werden einfach keine Freunde.


    Zudem zeichnet sich ab, dass ich wohl auswärts endlich eine Umschulung beginnen kann, und möchte die PK mitnehmen. Dort werde ich nicht schrauben können, also muss eine standfeste, betriebssichere und bastelfreie Lösung her.

    Ich erinnere mich, dass es Probleme mit den Gusskrümmern geben soll - sie neigen wohl zum Brechen. Ich habe hier noch einen SITO aus Blech, der ist allerdings so tolerant gefertigt, dass gerade mal knapp 24 mm Innendurchmesser bleiben.
    Was für einen Krümmer könnt ihr für eine PK 125 XL im originalen Zustand empfehlen?

    Grüße