Ziel vor Augen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Hallo in die Runde 👋🏼

    Suche Schliessblech (Sitzbank) für das Modell Bj. 93

    PK 50 XL AE


    Schaut mal in euren Schatzkammer nach.

    Vielen Dank


    In Anlage das Bild der gebrochenen Verankerung


    PS: Kann dieser Bruch eventuell geschweißt werden?

  • Hey,


    die Schaltung meiner Vespa geht sehr schwer. Ich habe große kräftige Hände (damit ich besser Schalten kann - Sprach der Wolf) leider schafft es meine Freundin nur unter größter mühe den Griff zu drehen.

    Vor allem vom zweiten zurück in Leerlauf geht gar nicht.


    Was sorgt für Abhilfe? Kupplung ist noch Original.

  • EIn Hallo in die Gemeinschaft,


    ich habe eine Frage an die Spezies unter Euch in Bezug auf die Bremstrommeln der SS180 (VSC1T) oder GS160 (VSB1T)

    Bei den beiden Modellen und NUR bei denen, wurden 2,45" Felgen verbaut wo die Felgenhälften gleich breit sind.

    Die Trommeln müssen demnach schmaler sein (oder die Achse kürzer bzw. beides > bitte um Aufklärung) denn sonst könnte man z.B. auch keinen PX Motor ohne Schwingenversatz verbauen ohne das die Spur versetzt wäre. Soweit so gut.


    Was macht man nun, wenn die Trommeln an ihre Verschleißgrenze gelangen, verzogen sind oder was auch immer, denn ich habe nirgendwo einen Händler oder Anbieter gefunden der diese Trommeln anbietet. Und eben nur die GS und SS haben diese verbaut!


    Jemand einen Tip?


    Das Problem müssten ja auch noch andere Besitzer einer SS oder GS haben. Bislang konnte ich zu der Problematik nichts finden!

    Schon mal recht herzlichen Dank!

  • Guten Abend die Herren,

    Mein Kurzhubprojekt ist endlich auf der Straße und ich bin sehr zufrieden.

    Fahre eine 4 Gang 50 Special, Pinasco 102ccm nach der Portmap von bobcat bearbeitet, Kopf auf 1.2mm QK gefräst, 19er Gaser, Drehschieber und Überstromer angepasst,Mazu Rennwelle, 3.0 Übersetzung, Sip Road Banane mit 30mm gekürzter Flöte, 12V Vape.


    Sie dreht wirklich sauber aus und macht 85kmh nach GPS auf der Geraden,welche auch recht zügig erreicht werden.

    Habe sie heute einmal kurz bergab auf 92kmh gequält bekommen.

    D. H. Drehzahltechnisch macht der Zylinder und/oder der Puff zu.


    Packe wirklich jeden Berg im Allgäu/Bodensee im 3ten Gang und 50kmh.


    Nun stelle ich mir die Frage wie groß der real Sprung von 3.0 auf 2.88 ist?

    Rein mathematisch ist es klar.

    Hat jemand zufällig erste Hand Erfahrungen mit dem Übersetzungen?

    Würdet ihr den Hobel auf 3.0 lassen oder mal die 2.88 testen?


    Grüße