PK50S in Perllack-Orange

Nach nahezu 8 Monaten präsentiert sich meine PK50S nunmehr generalüberholt und im nagelneuen Lack. Durch ein versehen des Lackierers wurde anstelle des abgesprochenen "normalen" Jägermeister-Orange ein Perllack aufgetragen. Da es dem Lackierer scheinbar erst nach Eingang der Rechnung für den Lack aufgefallen ist, was er da wirklich absolut gut verspritzt hat (1 Liter Farbe = 198 Euro EK, man braucht 2 Liter !!!), habe ich jetzt einen "Top-Anstrich" zum Preis einer einfachen Lackierung. Ich habe natürlich keine Mehrkosten gehabt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Hallo,

    Da ich mit meiner Fuffi, welche günstig erstanden wurde, zum TÜV gehe vor dem Umbau(ist Original Zustand), wollte ich euch fragen ob die Papiere in Ordnung sind.

    Also rein optisch und erfahrungsgemäß.

    Falls ja, nehme ich sie mit... Ansonsten nur den Kaufvertrag.

    War nie in Deutschland zugelassen.

    Ist von einem italienischen Bekannten.



    Grüße

  • Wer kann helfen? Ich möchte den Zündzeitpunkt (bei meiner P80X mit elektronischer Zündung) überprüfen und finde weder auf dem Lüfterdeckel noch auf einer Schaufel des Gebläserades eine" Markierung", nicht mal eine Andeutung!

    Die Lichtmaschinen-Stator-Markierung stimmt mit der Gehäuse-Markierung überein. Starker Zündfunke ist da. Motor läuft nach anschieben, aber Leistung fehlt.

    Habe mir schon überlegt... Kolben-OT zu ermitteln, Markierungen anbringen und mit Stroposkoplampe überprüfen, wann gezündet wird?

    Hat das schon jemand probiert?

  • Hallo Zusammen,


    seit kurzem bin ich Besitzer einer PK 50 XL. Bisher habe ich leider nur Erfahrungen mit Schaltrollern.

    Die Vespa springt kalt leider nur sehr schlecht an, sowohl per Elestart als auch per Kick.

    Batterie habe ich bereits getauscht und durch eine 9Ah ersetzt.

    Sie springt damit gut an, geht aber innerhalb von ein paar Sekunden wieder aus, ohne Chance durch Gasgeben.

    D.h. ich muss diesen Vorgang ca. 5x wiederholen, bis sie vernünftig an bleibt.

    Habt ihr mir Tipps, welche Schritte ich nach und nach prüfen könnte, um diesen Umstand zu optimieren?


    Besten Dank vorab und viele Grüße

  • v50R Baujahr '74, "9 Zoll Felgen

    Bei der Vespa stößt das Ventil (Winkel) am Federbein/Gabel an! Hat das jemand schonmal gesehen? Könnte es möglich sein, das für dieses Model nur 10" Źoll gehen? Wenn man zwischen den 9 oder 10 Zoll wechselt, muss Mann dann auch was an der Feder/Aufhängung ändern?