PK50S in Perllack-Orange

Nach nahezu 8 Monaten präsentiert sich meine PK50S nunmehr generalüberholt und im nagelneuen Lack. Durch ein versehen des Lackierers wurde anstelle des abgesprochenen "normalen" Jägermeister-Orange ein Perllack aufgetragen. Da es dem Lackierer scheinbar erst nach Eingang der Rechnung für den Lack aufgefallen ist, was er da wirklich absolut gut verspritzt hat (1 Liter Farbe = 198 Euro EK, man braucht 2 Liter !!!), habe ich jetzt einen "Top-Anstrich" zum Preis einer einfachen Lackierung. Ich habe natürlich keine Mehrkosten gehabt.