Die "Brummsel", meine 1977er Vespa 50N Spezial, teilzerlegt vor der Restaurierung

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Zunächst mal Hallo in die Runde :-2 - ich bin neu hier, da ich mir vor 2 Wochen eine Vespa 32 Jahre alte Vespa gekauft habe uns so bisschen daran rumschraube (-n muss)


    Problem:


    Elektrostarter geht nicht - Fehlersuche in Richtung Blinkerrelais - die beiden Kabel, die vom Lenker (Starterknopf?) kommen haben Durchgang wenn ich den Anlasser drücke (Diodentest) - es kommt aber offensichtlich nicht ausreichend Spannung (oder Strom ?) an, um das Relais zu schalten.


    Ich habe das Relais geöffnet - dieses funktioniert einwandfrei. Wenn ich das Relais direkt über die Batterie anschließe, dreht sich auch der Anlasser Also: Relais und Anlasser sind in Ordnung.


    Das Problem scheint also darin zu liegen, dass zu wenig Strom/Spannung am Relais ankommt um dies zu schalten. Wahrscheinlich muss das ja über die Zündung geschaltet sein (sonst könnte man ja immer den Anlasser drücken). Hat jemand eine Ahnung, was das sein kann bzw. wie ich methodisch weitergehe?


    Viele Grüße

    Klaus

  • Hallo liebe Kollegen,


    eine kleine Frage, die ihr mir sicher als LF-Schrauber beantworten könnt.

    Ich prüfe gerade viele Aspekte vorab, ob ich einen APE 50 Motor mit mehr Hubraum als das übliche Langhub bietet, aufbauen kann. Ein wichtiger Baustein ist natürlich auch ein Anlasser, der den neuen Motor durchziehen kann.

    Bildern im Netz entnehme ich, daß der Anlasser für die LFs über ein Winkelgetriebe verfügt. So anhand den Bildern hätte ich dem Motor alleine mal nicht soo viel mehr Dampf zugetraut als dem Anlasser für eine SF. EInfach mal von der Größe her.

    Das Winkelgetriebe eröffnet aber natürlich die Möglichkeit einer Untersetzung.

    Deshalb meine Frage, hat das Winkelgetriebe eines LF-Anlassers eine Übersetzung, die größer ist als 1 oder ist er einfach nur etwas stärker von der Auslegung her als ein SF-Startermotor?


    Vielen Dank schonmal,


    Gruß Paddy.