Kleinteil entrosten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie man Kleinteile einfach entrosten kann.
    Grüß euch zusammen!
    Um Kleinteile zu entrosten (z. B. Stellschrauben, Lenkerinnerein, Federn, ...) nimmt man nen alten Kochtopf mit Wasser und gibt dort ca 2 gehäufte Löffel Zitronensäurepulver und nen Spritzer Spüli rein. Gibts in jedem Drogeriemarkt. Dann geht man ins Freie und Kocht(z. B. auf den Campingkocher) das ganze ca. 30 min, bis der Rost in so an schwarzen Dreck umgewandelt ist. Dann mit klarem Wasser den schwarzen Dreck runterwaschen. Am Besten bei der ganzen Gaudi dicke Gummihandschuhe anziehen. Die Brühe kann man ruhigen Gewissens über den Gulli entsorgen, da rein Biologisch.

    Hab ich schon x-mal gemacht und geht recht gut. Anschließend würd ich die entrosteten Teile noch neu gegen Rost schützen.

    Viel Erfolg dabei!

    1.791 mal gelesen