Schaltklaue bei Vespa 50 ersetzen

  • Das problemlose Auswechseln der Schaltklaue, ohne dass die zwei Kugeln mit der Feder ins Nichts verschwinden....

    Bei einer Motorrestaurierung werden alle Verschleißteile ausgewechselt, also auch die Schaltklaue, da die Ecken der Klauen sich langsam abrunden und dann die Gänge rausspringen können.


    Die großen Segeringe entfernen, die Zahnräder entfernen (Reihenfolge merken!).
    Dann wäre es schön, man hat eine alte Schaltklaue zu Hand, welche auf die Gegenseite aufzuschieben ist, bis die andere zu wechselnde Klaue abgezogen ist.


    - Achtung-


    Unter der Klaue befindet sich eine Feder mit zwei Kugeln, die springen hiermit nicht heraus.
    Dann die neue Schaltklaue aufschieben und alles wieder richtig zusammen bauen.

    lexicon.entry.option.category.category1

    Trifft auf folgende Vespa Modelle zu:
    Vespa 50 L/N/R und Special