Motorbolzen

  • Hallo zusammen,


    Motorbolzen fetten?


    Hab eben den Motor ausgebaut um u.A. die Silentgummis der Traverse zu erneuern... Diese habe ich rausgepult (Nervenzerreisprobe!). Jetzt ist meine Frage, da der Motorbolzen und das Innenrohr ziemlich mitgenommen aussehen: Putzen, Rost wegschmirgeln und dann das rohr mit Fett vollmachen? Dürfte doch die Aufhängung leichtgängiger machen und sie noch etwas vor Wasser schützen?


    Wie machens die Profis?


    Danke schonmal

  • Wennst das Rohr meinst,in dem diese Silentlager zuhause sind,das innen gut mit Spülmittel einschmiern
    das ist anfangs recht schmierfähig,was ja mit der Zeit nicht sein sollte,da diese Gummis
    sich beim Ein/Ausfedern in sich verwinden müssen.

  • Silentgummis einsetzen mit Reifenaufziehpaste, Fett ist da fehl am Platze.
    Ich nehme aber an, dass Du den Motorbolzen meinst, der die Schwinge im Rahmen befestigt.
    Da nimmst Du am besten Kupferpaste, dann kriegst Du den Bolzen auch nach Jahren wieder gut raus.

  • Ich meine das dünnere Rohr wo der Motorbolzen durchgesteckt wird. Spüli klingt für die Gummimontage gut aber gehts mit Reifenmontierpaste nicht besser?
    Für den Bolzen werde ich mal Kupferpaste besorgen. Genau so an der Auspuffhalterung oder? (Banane)