Kaufberatung: Vespa PK 50 XL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung: Vespa PK 50 XL

      Hi,
      ich habe von Mopeds einfach keine ahnung und hoffe das mir hier vielleicht jemand helfen kann.

      Und zwar geht es um folgendes Angebot:
      motoscout24.de/Public/Detail.aspx?id=dkkrigkgzw

      Ich habe mir die Vespa heute angeschaut... sie springt beim ersten Tritt an und scheint noch ganz gut zu laufen...
      Reifen sind noch in Ordnung. Der Lack weist einige gebrauchsspuren auf und auch etwas rost. Die zwei Klappen beim Motor lassen sich ihrgendwie nicht öffnen.

      Das Ding soll 700 Euro kosten.

      Ist der Preis fair oder utopisch...

      Vielen Dank schon einmal im vorraus...
    • hallo....man sieht eigentlich recht wenig bzw. bilder sind recht klein. ist ne "PK S". allerdings fehlt da wohl das handschuhfach.
      überprüf als aller erstes ob sie falschluft zieht. ist nämlich sau uncool...schau auch wie es unter dem trittblech aussieht bezüglich rost.....

      GERNOT: zwischen den zeilen lesen ist angesagt.......
      gesendet von einem meiner 4 ipads.
    • Was ist Falschluft der link funktiert nicht...

      Ja ich habe leider keine anderen Bilder außer die vom Angebot...
      Ich denke das 700 Euro noch viel zu viel ist für das ding.
      Außerdem stört mich das sie keine Blinker hat und ihrgendwie auch kein Bremslicht...
      Noch nicht einmal das Model stimmt ^^ das wär mir nie aufgefallen.
      Ich möchte halt sehr gern eine Vespa haben an der ich nicht mehr rumbasteln muss (kenn mich halt einfach damit nicht aus) und die eine ältere Optik hat. Was wären den da so grobe Preisvorstellungen (wirklich nur grob)
    • jo habe ich jetzt erst gesehen das mit dem link !grinsssss tja habe die bilder gesehen weiß nur nicht was eine pk 50(S?) so wert ist aber ich denke trotzdem mahl das 700 euro einwenig viel ist!aber ich lasse mich gerne belehren!!
      aber ganz erlich so eine pk 50 ohne blinker und handschuhfach hätte ich auch gerne !
      als anfänger würde ich dir so ein model empfehlen!da kann mann nichts verkert machen und das mit den seiten deckel ist nicht so schlimm diese schlösser klemmen wohl mal wenn sie nicht oft benutzt werden!!
      gruß gernot
    • scheint, als ob es eine PK S in der sparversion ist. die hat keine blinker und kein handschufach. wenn es dich stört, dass sie keine blinker hat, aber ein älteres modell möchtest, wäre ne spezial eine alternative. die hat entweder lenkerblinker oder diese anderen klobigen (mir fällt der name nicht ein norbert-hein.net/images/-vespav50_000.jpg ). allerdings musst du für eine gut erhaltene spezial in der regel mehr hinlegen. genau kann mans nicht sagen, vermutlich um die 900 euro (nach oben offen).
      hoher preis heißt aber nicht zwangsläufig guter zustand, ebenso kann man durchaus auch gut erhaltene ältere vespas für weniger geld bekommen, allerdings eher selten im internet bzw. bei ebay.
      cheers!
    • das ist keine PK 50s sondern eine PK 50 - damals das billigere Modell mit 6V, Klingel und eben ohne Blinker und Handschuhfach. Lustigerweise ist das heutzutage die teuerste PK - eben weil sie keine Blinker hat - manche Leute betreiben einen Heidenaufwand sich ihre Blinkerlöcher wieder zuzuschweissen.

      700euro kann man für sehr gute Exemplare dieser baureihe schon hinlegen - ob das allerdings eines ist kann man anhand der dürftigen Bilder echt nicht sagen - nicht so schön ist, dass die schlösser der backen weg sind - alo ich würd sagen max 600 wenn die technik wirklich anständig tut und papiere da sind und keine substanziellen Schäden und kaum bis kein rost - also auf jeden fall anschauen
      edit: hatte ori kein handschuhfah

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stefbold ()

    • Hi ich danke euch für die vielen informationen...

      Der Verkäufer wollte eigentlich 1050 Euro haben und ist auf 700 runter mehr ist da warscheinlich nicht zu machen...
      Sie hat schon einige Roststellen... Ging auch nur mit Chock an und ist nach einer Weile einfach ausgegangen... liegt das am Standgas?
      Also die schlösser für diese Klappen sind da... aber wir haben es nicht hinbekommen die aufzumachen...

      Wenn das so ein teures seltenes ding ist, wird es warscheinlich was für sammler oder liebhaber sein die da noch Geld und Zeit reinstecken, oder was meint ihr muss man reinstecken um das ding rundum zu erneuern....?

      Habe gerade noch eine andere Gefunden die mir zusagt was sagt ihr dazu?
      motoscout24.de/Public/Detail.aspx?id=dkwkbgggzk

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von roVka ()

    • bei den motoscout bildern kann man echt wenig bis nix sagen - die sind zu klein.
      Ist ne ne frühe v5b3t special also 4 gänge und noch keine blinker - die sind leider ziemlich unsinnig nachgerüstet - wie die elektrik dazu liegt kann man schwer remote sagen (incl. Zündschloss) - kann gut gemacht sein - muss aber nicht - gleiches gilt für die motorrevision - da gibt es ein weites feld zwischen neuer zündkerze und komplett motor auf

      wegen der blinker find ich sie zu teuer - wenn der motor wirklich professionell neu gemacht ist und der rest passt dann lässt sich der preis schon realisieren.

      ,ehr geht auf der basisi nicht zu sagen - generell sind die specialsschon 4-500€ teurer als vergleichbare pks - also so ein seltenes schätzchen ist die andere auch nicht - einfach zu teuer halt.

      Wenn du unbedingt blinker brauchst und 1200e hast gibt es aber mit sicherheit anständige alternativen