Ausbau PX Tank und Erfahrungen mit neuen Kabelbäumen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausbau PX Tank und Erfahrungen mit neuen Kabelbäumen

      Hi,

      nach langen Wochen der Krankheit hab ich es doch mal wieder geschafft, mich an meine PX-Restauration zu wagen. Die Gute ist nun fast komplett auseinander genommen. Allerdings bekomme ich den Tank nicht raus. Auch die Bilder der Bibel helfen mir nicht weiter. Kann mir einer von Euch sagen, was ich genau tun muss? Brauche ich Speizialwerkzeug? Ohne Tankausbau komme ich nicht an's hintere Federbein, das wohl doch auch raus muss.

      Zudem will ich den Kablebaum ersetzen, da einige Kabel nicht mehr gut aussehen und viel Isolierband verwendet wurde :thumbdown: . Im Netz hab ich zwei Anbieter gefunden. Hat einer von Euch bereits Erfahrungen gesammelt, welche zuverlässig funktioniert und welche nicht? Brauche ich einen Baum mit Batterieanschluss für meine PX 80 alt (Typschild Bj 82, Brief Bj 81)?

      Danke für Eure Hilfe,

      Gruß

      tom
    • Spritschlauch am Vergaser abziehen, und in den Karosseriekasten, wo er rauskommt reinschieben. Dann Tankschrauben lösen, ggf Innenverschlusshaken nach außen drehen, Sitzbank ab, Schrauben los, ggf Tankuhrstecker ziehen und dann Rausheben, und den Benzinhahn durchs Loch fädeln. Ist ne Sache von vlt. 2 Minuten.
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • Danke Westsider, werd' s jetzt nochmal versuchen!

      Schrauben hatte ich gelöst, vom Vergaser hatte ich den Schlauch auch schon gelöst. Der Benzinhahn war das Problem, dachte schon, ich müsste innen im Tank etwa lösen :rolleyes: .

      Wie sieht es aus mit Nachrüst-Kabelbäumen, z. B. von rollerladen.com oder sip-scootershop?