135 dr, malossi 139 oder gebrauchten 80er Zylinder mit Kolben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 135 dr, malossi 139 oder gebrauchten 80er Zylinder mit Kolben

    Hallo Jungs,

    zuerst einmal einen guten abend ann alle, freue mich seit heute in eurer Runde sein zu dürfen.

    Jetzt zu meinem Problem. Habe ne PX80E und seit längerem arge Probleme. Nach fast 4 jähriger Standzeit habe ich sie generalüberholt mit austausch der Semmerringe usw.. Dabei fiel mir auf, dass ein Kolbenring fehlte, was ich schon mal komisch fand. Allerdings gab es keinerlei Spuren am Kolben, Zylinder oder Zylinderkopf, so dass ich wohl echt Glück gehabt haben muss und nur die Ringe ersetzen musste. Dann lief sie wieder wie ne eins, bis vor ca drei Monaten. Starker Leistungsverlust, komische Geräusche und teilweises stottern lassen mich auf einen Klemmer schliessen.

    Nach großem hin und her werde ich die Teile jetzt ersetzen stehe allerdings vor einem Problem:
    von dem 139er hat man mir abegraten, da er wohl nicht so optimal mit anderen Originalteielen (wie Vergaser und so) harmonieren soll. Man sagte mir, er wäre auch nicht so zuverlässig.

    Bisher hat man mir immer zu dem dr geraten. Allerdings soll es Probleme geben, wenn man sich das gute Ding eintragen lassen will, wegen irgendwelcher neuen Abgasregelungen. Ich habe keine Ahnung, hoffe aber auf eure Erfahrung und das ihr mir gegenteiliges erzählen werdet.

    Eine andere Alternative wären evtl. gebrauchte 80er Originalteile. Jedoch zweifel ich, dass man was anständiges zu nem guten Preis bekommen kann. Man hat mir gesagt, dass es neue Originalteile aufgrund der Einstellung von Piaggio nicht mehr gäbe. Ausserdem habe ich nen grossen Mopedlappen und wieso sollte man nicht mehr fun haben, wenn man für günstig Geld haben könnte?!?

    Den gebrauchten 200er Motor sehe ich eher als letzte Alternative, da man den wahrscheinlich noch schlechter bekommt und ausserdem zuviel investieren müsste.

    So Jungs, jetzt habe ich mir ganz schön einen abgepinnt. Hoffe dass jemand von Euch überhaupt Lust hatte so weit zu lesen und mir jetzt noch antworten will. Ich wäre euch allerdings echt dankbar, weil... ihr wisst ja, der Sommer vor der Tür und so...
    Kann das Ding nicht mehr stehen sehen. :D

    Schönen Abend noch und danke.
  • Herzliches Willkommen.

    Fahre selbst nen DR 135 und bin sehr zufrieden. Was Dir gesagt wurde mit den Abgasnormen trifft je nach Baujahr zu. Was das aber mit dem Zylinder zutun haben soll weis ich nicht. Daran sollte es nicht scheitern. Ich kenne die Zeiten nicht genau aber es war irgendwas im Jahr 1984 ich meine April, da wurde erstmals etwas wegen Abgas geändert.

    Alses was davor gebaut wurde hat eigentlich keine Probleme beim eintragen lassen. Eine zweite Stufe gabe auch aber wann diese war, weis ich nicht. Wahrscheinlich so Anfang der 90iger.

    Hoffe das führt Dich zu Deiner Antwort die Du suchst..
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats