SLS und Kat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SLS und Kat

      Hallo,

      im Zuge der Entledigung vom Ori-Topf mit Kat, und Einbau eines T5-Topfes, ist die ominöse SLS meiner PX stillgelegt worden. D.h. die Werkstatt hat die Schläuche und Pumpe scheinbar unverändert dringelassen. Was tun damit? Schadet die Pumpe net eher, wenn sie leer mitläuft, als daß sie nützt? :whistling:

      Gruß
      Seit April 2009: T5-Topf statt Kat und SLS - ich geb Gas, ich will Spaß
      Bedüsung angepaßt: HD 98, BE3 HLKD 160, ND 52/140, Lufi mit Löchern
      Bitubos
      DZM Moto Detail, entkoppelt von der Hupe
      Läuft 95km/h, säuft 2,9-3,3l/100km
    • Hallo,

      Ausbau macht schlau. Des SLS der Vespa war rein passiv. D.h. der Unterdruck am Auslaß hat über einen zweiten Lufi über dem eigentlichen Vergaser Luft angesaugt. Nix elektrisch. Hab des Gelump jetz ganz rausgeworfen. Spart ein wenig Gewicht. :pump:

      Gruß
      Seit April 2009: T5-Topf statt Kat und SLS - ich geb Gas, ich will Spaß
      Bedüsung angepaßt: HD 98, BE3 HLKD 160, ND 52/140, Lufi mit Löchern
      Bitubos
      DZM Moto Detail, entkoppelt von der Hupe
      Läuft 95km/h, säuft 2,9-3,3l/100km