V50 N - Probleme beim Warmstart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V50 N - Probleme beim Warmstart

      Hallo an alle Vespa-Fans!

      Ich hab ne V 50 N in der Scheune gefunden und soweit fahrbar gemacht bzw. machen lassen. Vergaser wurder gereinigt und in einem Ultraschal-Bad vom alten Schmutz befreit.

      Den VErgaser hab ich nach den Angaben hier (z.b. Gemischschraube ganz reindrehen und dann 1,5 Umdrehungen wieder rausdrehen) gemacht und die Vesap fährt prima.
      Doch wenn ich Sie abstelle und 2 Minuten später wieder starten will (also Warmstart) dann macht sie Probleme. Wenn ich Glück habe springt sie nach dem 20. Kick an, doch meistens muss ich die alte Dame anschieben.

      Woran liegts?
      Sollte ich mal die Zündkerze wechseln (ist immer noch die alte drin) ?
      Welche Zündlkerze kommt rein bzw. empfehlt Ihr mir?

      Schon mal vielen Dank für alle die Geduld mit mir haben und mir helfen.

      Gruß

      Ralisago

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ralisago ()

    • hallo,
      auf den original 50er Zylinder gehört eine "ngk b6hs" oder "bosch w5ac".
      Den Vergaser solltest du feineinstellen währens ie läuft.
      Die "1,5 Umdrehungen" sind nur dazu dazu, sie so grob einzustellen, dass sie anspringt.
      Viel Vergnügen mit deiner neuen Vespa!
      Roller-aus-Blech.de