Beiträge von SirGandalf110

    Hab das gleiche Problem auch schon länger. Lampen lassen sich nicht abschalten, KillSwitch funktioniert nicht.
    Und dieses schwarze Kabel, was wenn es mit Masse in Kontakt kommt das Licht ausgehen läßt.
    Meines Erachtens war das früher an meinem alten Frontscheinwerfer aufgesteckt.
    Der sah so ähnlich aus wie Deiner. Mein neuer sieht ein wenig anders aus.


    Hab das Kabel isoliert und fixiert. Hab leider noch keinen Schaltplan gefunden wo dieses Kabel auftaucht.
    Werd demnächst aber mal einen Techniker bei meinem Vespashop um Rat fragen vielleicht hat der eine Idee.


    Wenn Du eine Lösung gefunden hast wäre es lieb wenn Du es posten könntest ;)


    Birnen sind ok und brennen (incl 2x Blinker) . Schalter (Kontakte & Zuführung) sind in Ordnung. Spule speist die Istwerte ein.
    Irgendwie scheint das Kabel eine Kurschlußschaltung zu erzeugen. Wie auf dem Bild zu sehen gehen von der Klemme zwei Kabel ab.

    Auch von mir ein disckes Lob von mir .
    Ich hab die Motorreinigung letztes Jahr gemacht weil ich den Motor sowieso ausbauen mußte um den Motor zu spalten.
    Allerdings hab ich mich an eine Drahtbürste nicht rangetraut und alles mit Bremsenreiniger geputzt.
    Das waren dann ein paar mehr Stunden und bestimmt 2 Küchenrollen :D .
    Als der Motor dann blitze blank war mußte ih mir dann anhören ,dass ich vllt den Dreck drangelassen hätte da Alu korrudieren soll.
    Stimmt das oder war das nur der Neid? ;)



    Mein Motor ist jetzt wieder dreckig deswegen die Frage ...

    Habe auch seit fast einem Jahr so einen Pott und bin bis jetzt damit eigentlich sehr zufrieden .Fahre eigentlich bei jeden Wetter.Ein wenig Flugrost ist dran aber das ist nicht weiter tragisch .Und falls er doch mal so richtig rost fangen sollte wird er eben blankgeschliffen und wie das Geld grad da ist neu lackiert oder ins chrombad geschmissen :D

    Das gleiche Problem hatte ich auch.In meinen Papieren steht das sie 45KmH schaffen soll.Hat sie auch irgendwie gemacht.
    Jetzt fährt sie 55KmH und der Anzug ist auch ganz ok dafür das meine Kupplungsbeläge langsam schrott sind :d


    Viel habe ich bei ihr nicht verändert.Hab mir einen neunen Auspuff von der Firma Sito geholt.Der ist vom Rohrdurchmesser ein wenig größer als der originale und sieht genauso aus .Kostenpunkt bei Ebay incl Versand ca 30-35Euro(oft ist schon der passende Krümmer und eine Dichtung dabei.
    Vielleicht schaust du dir aber vorher deinen Pott mal an .Kann sein das er schon ziemlich zu ist.Hab meinen damals in den Grill gelegt und habe mich über eine Stunde an der schönen Stichflamme aus dem Pot erfreut :D


    Zudem habe ich den Zündzeitpunkt 20 Grad vor dem Oberen Totpunkt(kolben ist komplett oben) gesetzt.Dafür bräuchtest Du eine Blitzpistole die man sicherlich bei einer Werkstatt mal kurz ausleihen kann und einen Abzieher für das Lüftungsrad um den ZT einzustellen.Zum Abziehen kann man auch 2 Schraubenzieher nehmen ist aber eine nervige fummellei bis das Ding endlich runter ist.


    Der Vergaser ist bei mir noch original (16.16) hat allerdings eine 70er Düse drin .Wird denk ich mal nicht mehr als 5Euro kosten.
    Mit einem größeren Vergaser würde man vielleicht noch ein wenig mehr Leistung erzielen .Aber umso mehr man von außen sehen kann umso mehr freut sich die Rennleitung wenn sie dich mit 60 oder mehr erwischen ;)


    Was bei mir noch reinkommt ist ein anderes Primärzahnrad was max 15% mehr Endgeschwindigkeit bringt .Allerdings ist der Anzug dann ein wenig schwacher!KOstenPunkt bei Ebay ca 30 Euro


    Du kannst natürlich auch einen anderen Kolben und Zylinder einbauen .Damit hättest du mehr Kraft und könntest die Übersetzung ändern .
    Aber wenn dann was passiert würd die Versicherung wohl garnichtsmehr zahlen .Zudem müßtest du für die komplette Übersetzung den Motor spalten


    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

    das kommt immer darauf an ob der benzihnhanhn mit dem tank gekauft bzw im originalzustand ist ich hatte mir mal einen neunen benzinhahn gekauft und mußte für für normalgas das messingrohr selbst stutzen das rohr ging bis ganz nach oben.Deswegen ausprobieren ist immer mal gut .
    Hatte mir vor jahren einen 10l kanister geholt .
    Den kann man bequem wenn man denn einen gepäckträger hat voll mitnehemen und somit ohne bedenken auch mal den tank leerfahren :)
    Bei größeren touren auf der landstraße auf jedenfall lohnenswert ...

    wann geht sie denn aus ?bei schneller drehzahl oder eher bei den niedrigen?
    der zeitzünpunkt wäre auch nicht schlecht eine zeitzündpistole kannst du dir sicherlich bei bastlerwerkstätten kurz ausleihen.
    und was für eine zündkerze hast du bei dir verbaut?

    Naja ich bin ein wenig verwöhnt ,da ich schon einige male bei mir mit professioneller technik spielen durfte :D es lebe die artist 5000 .Diese anlage bekommt man aber nicht auf eine vespa.Leider


    Hab aber mal den freund meiner schwester gefragt wgen stromabname vom motor .(falls ihr fragen habt in punktu elektronik haus usw schreibt einfach vllt kann er euch helfen).
    Ich bin jedenfalls zu der erkenntnis gekommen das der spritverbrauch für die leistung die ich brauche mich arm machen würde.


    Ich hab aber nun eine andere idee
    Für OUtdoorpartys ,meist am see,haben wir einen schönen hänger fürs fahrrad gebaut darin ist ein kühllüfter eine große autobatterie ein autoradio sowie mehrere boxen sogar platz für einen kasten bier ist da .
    Hatten damit bis jetzt sehr viel spaß


    Nun meine frage hat von euch jemand schon erfahrung mit hängern für eine vespa gemacht?
    und auf was muss man achten ?
    das wäre jedenfalls meine alternative für guten sound und einer nicht so hohen benzinrechnung ;)
    Davon mal abgesehen kann man auch ohne laufenden motor noch die musik geniessen .
    ideal für jedes outdoor bzw campingvergnügen oder?

    also ich hab die bowdenzüge sowie die elektronik bis zum schaltkasten drin gelassen und schön abgeklebt .man sollte die bowdenzüge allerdings fixieren das sie nicht verrutschen was mir leider passiert ist .die mutter für den tach sollte man auch fixieren sonst heißt es rumfummeln weil ggf nach unten rutscht .solltest du aber alles entfernen zieh dir mit dem letzten bowdenzug ein durchzugsdraht/seil durch ! dann hast du später beim zusammenbau nicht so stark die fummelei :)

    Hallo liebe Vepsaliebhaber,
    ich bin momentan im Putz und Restaurationswahn.
    Vom Motor bis zum Lack.


    Was ich aber noch sehr gerne an meiner Vespa hätte ,wär eine schöne Soundanlage .
    Hat jemand sowas bei sich verbaut ?
    Grundelemente wären auf jeden Fall ein Autoradio mit mind einer Box ..
    sollte auch ein wenig Bass haben ...
    Die frage ist wo kann die Box bzw Lautsprecher hin und schafft das meine Lichtmaschiene ...
    Hatte schon überlegt eine Box einfach auf den Gepäcktrager zu montieren und an der Vespa einen Speakonstecker ,damit ich die Box jederzeit abnehmen kann .


    Würde mich mal interessieren was ihr so für Ideen habt .

    Du wirst das schon schaffen und so schwer ist das eigentlich nicht ...
    Wenn du weißt welchen Gang du hast kannst du dementsprechend die
    Züge schon mit einer gewissen Kraft fixieren ..Die Schrauben sind dann nur noch für die feineinstellung ...


    Achte aber drauf das vorne (bei 50N hinter dem Frontlicht) die Züge richtig in den vorgersehenen Vorrichtungen sitzen .
    Sonst kannst du das Einstellen vergessen ..
    HAb das früher 2 Tage nicht mitbekommen und war total frustriert weil die
    Schaltung nie richtig gefunzt hat ...

    Pfusch kann ich defenitiv ausschließen ...
    Meine Vespa hat bei mir noch nie eine Werkstatt gesehen ...
    Hat allerding der Freund meiner Schwester gemacht...Sollte ein Geb Geschenkt sein :)
    Allerdings hat dieser sehr gute Erfahrungen mit Simsons und Autos sofern sie nicht zu neu sind .
    In dem Sinne schließe ich das aus


    Wenn dann hat der Rollerladen Mist verkauf was ich nicht hoffe

    Mit ner Kombi oder Spitzzange gehts auch ganz gut .Ist zwar ein wenig ätzend aber es geht .


    Vieles ist einfacher wenn das Rad ab ist ...Allerdings brauchst du dann meist
    einen neuen Sicherungssplint...oder du löst einfach die äußeren Schrauben ,die die Felge halten ...Mit der passenden Nuß ist das schnell gemacht ...

    Juten abend liebe vespaliebhaber ,
    ich hoffe das thema gab es noch nicht hab jedenfalls nichts gefunden .
    Wenn doch bitte ich um entschuldigung .


    Mein Problem ist ,ich hatte vor einer Woche einen Motorausfall mit klemmenden Getriebe . Kickstarter hat blockiert sowie im Gang hat das Rad blockiert ..Hatte vorher schon Probleme mit der Leistung gehabt .
    Allerdings lag das an dem Pot der dann über 1 Std sich im Grill ausruhen durfte :-).
    Hatte Angst das sich vllt ein Teil im Getriebe verkeilt hat .
    Also hab ich den ganzen Motorblock zerlegt .
    Das Getriebe ist in Ordnung ,wollte aber zur sicherheit sowieso dieses mal kontrollieren .


    Das einzige was kaputt ist der Kolben und der Halbmondring bei dem Lüftungsrad was auch für die Zündung verantwortlich ist .


    Beim Kolben hat sich der fixierring nach oben durch den Kolben "gegraben "
    und hat sich nun oben an einer seite mit dem Alu und den Dichtungsringen vereinigt .
    Wirklich Prima ..der Kolben ist nichtmal einen Monat in der Maschienen (75ccm³)


    Jetzt meine Frage ist ein versetzter Zündzeitpunkt in der Lage sowas anzurichten ?


    Die Maschiene lief eigentllich 1a ..ist sofort angesprungen hat ihre 50 Sachen gemacht keine fehlzündung usw .
    Achja fahr momentan ein Gemisch von 1:30 um meinen Zylinder und Kolben zu schonen ...


    Würde mich freuen wenn jemand mir da weiterhelfen würde .
    Ich werde alles reinigen und ersetzen ,aber es ärgert mich schon das mein Kolben so wenig gehalten hat ...Dafür muss es doch einen plausiblen Grund geben ...

    achja das gleiche Problem hab ich gerade auch .
    Aber die Beläge wollt ich sowieso mal machen .
    und bei der Technikseite ist ja alles sehr schön beschrieben .
    Da kann ich dann gleich noch das Primärzahnrad austauschen :-).


    Braucht man unbedingt diesen speziellen Abzieher oder tut es auch ein "normaler"? Den Kolbenstopper kann man sich ja selber basteln.
    Holz ist mir da lieber als ein Kupferbolzen ...

    Danke für die schnellen Antworten :)
    Ich werd es dann wohl lassen .Hab keine Lust in der Saison nochmal Kolben und Zylinder zu wechseln .


    Was nehmt ihr denn für Öl ? Und wie kann ich erkennen welches Öl qualitativ besser ist ohne mich gleich jetzt nach den Preisen zu richten:


    Gibt es da erkennbare Zeichen in der Fahreigenschaft bzw Leistung ?

    Hallo ,
    würde gerne wissen ob man vielleicht das Altöl ,was bei einem Ölwechsel beim Auto entsteht, benutzen könnte .
    Vielleicht noch vorher gefiltert wegen dem Metallstaub .


    Hab ihr da schon Erfahrungen gesammelt ?
    Würde mich mal interessieren ;)