Problem mit Scorpion - am Krümmer undicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Problem mit Scorpion - am Krümmer undicht

      Hi!

      hab mir gestern meinen langersehnten scorpion an meine px 125 geschraubt.... leistungsmäßig bin ich sehr zufrieden!

      nur ist er noch definitiv zu laut, was daran liegt, dass er am Motor - Krümmer undicht ist. Meiner Meinung nach ist der Krümmer zu groß, er lässt sich nämlich ganz leicht über den Motorauslass schieben, mit ca. 1 mm spiel. klar dass man das mit der schraubklemme nicht dicht bekommt! ist das teil falsch geliefert oder check ichs net?
      kann man da irgendwas reinstopfen oder verbrennt mir da alles, weils zu heiß wird?

      ach ja - noch was... wo gehoren die beiden federn die vom krümmer nach oben gehen eingehängt?

      MfG Derby
    • Probiers mal mit der legendären CDD (ColaDosenDichtung), d. h. ein passendes Stück Blech aus einer Dose schneiden, das du rings um den Auslaßstutzen des Zylinders legen kannst. Dann sollte der Auspuff schon strammer sitzen.

      Für eine Feder solltest du ein kleines Loch durch eine Kühlrippe bohren und die Feder darin einhängen. Für die andere Feder müsste ein Metallplättchen mit 2 Löchern dabei gewesen sein. Das befestigtst du mit der Schraube, die Zylinderhaube und Lüfterradabdeckung unten in der Nähe des Auslasses am Motorgehäuse hält. Die Feder dann durch das freie Loch stecken.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pkracer ()

    • ihr seid echt super!
      so schnelle antworten gibts nirgends!!!

      d.h. das problem haben mehr leute?!?hoffe nur, dass mir die ccd dann nicht in der krümmer reinrutscht... aber so werd ichs mal probieren!

      durch die kühlrippe bohren?!? na mahlzeit! aber klingt logisch! nur schwierig...

      DANKE!