PK50s PK 50 s - springt nicht an - Vergaser, Kerze, Zündfunke, CDI, Benzin sind Ok

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50s PK 50 s - springt nicht an - Vergaser, Kerze, Zündfunke, CDI, Benzin sind Ok

      Hallo zusammen,
      hab eine PK 50s (ohne Batterie, mit Kickstarter), die ich wieder flott kriegen wollte.
      Die ist schon nicht gelaufen wie ich Sie bekam :-1

      Ich will mal versuchen die Sache einzugrenzen:
      - Zündspule ist neu
      - Kerze ist neu und hat nen Zündfunken
      - benzinhahn ist auf und Sprit läuft zum Vergaser
      - Vergaser ist gereinigt worden (Gemischschraube 1,5 Umdrehungen rausgedreht)
      - Kerze ist auch feucht (Benzingemisch also im Brennraum)

      Hab die ordentlich gekickt, dann angeschoben und Kupplung kommen lassen, aber das klang nur nach "anspringen wollen" durchs Geschiebe und war auch sofort weg wie sie wieder stand. Dabei brennt dann auch die Scheinwerferbirne (zumindest kein kapitaler Kurzschluss)

      Kann man eine 50er mit eingelegtem Gang eigentlichen schieben oder sollte da das Rad schleifen? (Stichwort: Kopression)

      Vielen Dank im Voraus für Eure Kommentare
      Gruß Schorschi
    • RE: Werkzeug

      Vespa Fahrer Avatar

      Cirlu schrieb:

      Danke für den Hinweis.
      Polradabzieher ist inzwischen bestellt.
      Mal sehen wie es drunter aussieht :o/
      Vespa Fahrer Avatar

      Schorschi-DUS schrieb:

      Danke für den Hinweis Cirlu.

      Ich schau es mir heute gleich mal an.
      Brauch ich dafür eigentlich spezielles Werkzeug, oder krieg ich das Lüfterrad auch mit 0-8-15 Werkzeug runter?

      Gruß
      S.


      Du brauchst einen speziellen Abzieher, für das Lüfterrad, alles andere ist Murks.
    • Danke nochmals Euch beiden.
      Der Polradabzieher dürfte diese Woche noch im Briefkasten liegen. Ich komm wohl erst am Wochenende dazu.
      Vielleicht sollte ich mit gleich nen Halbmondkeil mitbestellen.... kostet ja nichts.

      Ich berichte.
      Schorschi
    • Hallo zusammen,

      ich hab endlich den Polradabzieher bekommen und hab das Lüfterrad runtergenommen.
      So schlimm sah es da gar nicht aus, glaube ich. Ich hab mal ein paar Fotos gemacht.
      Der Halbmond schaut noch 1-2 mm aus der Kurbelwelle raus... ob das reicht?
      Wenn ich den Halbmond rausnehme hat er auch schon ordetliche Macken.
      Ist das Lüfterrad eigentlich in Ordnung? Hab es mal mit Bremsenreiniger sauber gemacht.
      Ich kauf mir auf jeden Fall mal nen neuen Halbmond und setz ihn ein.
      Gibt es nen Tipp wie man das Lüfterrad wieder auf den Halbmond ausrichtet beim wieder aufsetzen?

      Vielen Dank und viele Grüße
      Schorschi