PK 50 XL Gasprobleme/ Kupplung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PK 50 XL Gasprobleme/ Kupplung

    Hi, erstmal ein "Hallo" in die Runde. Bin seit einer Woche Besitzer eine PK 50 XL Elestart. Ist ganz ok, aber zwei Sachen stören: 1. machmal geht das Gas nicht runter, wenn man anhält. Erst, wenn man die Kupplung kommen lässt, gehts runter. Machmal wieder rauf, manchmal nicht. Es scheint auch keine Rolle zu spielen, ob der Motor schon richtig warm ist oder nicht. Ich weiß ja auch nicht, ob das normal ist, aber wenn ich Gas gebe, dauert es rel. lange, bis der Motos hochdreht. Kann das Gemisch zu fett sein oder so? Würde aber auch nicht das Hochdrehen erklären, oder? Vergaser ist gereinigt, die Rückholfeder war gebrochen, aber die neue hat auch keine Abhilfe gebracht...

    2. Die Kupplung hakelt etwas, kann man da was machen?

    3. noch was am rande: Die Vorderradbremse ist brutal, ich glaube, wenn ich mal im Reflex zupacke, liege ich auf der Nase. Kann man das entschärfen?


    Danke für Eure Hilfe


    Nico

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nixblicker ()

  • kannst die motorgehäuseschrauben alle mal nachziehen den gaser zerlegen und neue dichtungen einsetzen
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • 'S wär auch möglich das der Gaszug sich in seiner Hülle verklemmt, oder das er sich verschoben hat. Wenn alles richtig sitzt lass doch einfach mal vom Lenker aus 'n guten Schluck WD40 durch den Zug laufen!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys