Leistungsabnahme/Einfluss des Unterbrechers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leistungsabnahme/Einfluss des Unterbrechers

      Moin Leude,

      mich würde mal interessieren, wie stark der Einfluss des Unterbrecherabstandes auf den Durchzug ist bzw. was sonst dazu führt, wenn die Gute nicht so richtig zieht.

      Hab ne Special mit 75DR 16.16 und 72HD und banane. Läuft im Standgas gut und bei hohen Drehzahlen auch nur so dazwischen stottert sie und zieht madig.

      Danke nä!!

      tschö - S
    • Der Unterbrecher hat einen sehr großen EInfluss auf das Fahrverhalten bzw den Motor allgemein. Stell den exakt ein und dannach erst die Zündung. Anschließend Unterbrecher im OT nochmal kontrollieren. Abstand sollten 0,4mm sein. Dein Problem kann aber auch am Kondensator liegen.

      Beste Grüße
    • Das hat natürlich alles einfluss auf dein Motorverhalten. Sowohl der Auspuff, der Vergaser, die Düsen, der Krümmer, die Benzinschlauchlänge, dein Gewicht,...!
      Wenn dein Motor obenrum einschnürt würde ich den Unterbrecher sauber einstellen, 17° abblitzen und dann nochmal ne Runde fahren. Oder ist das Beides schon geschehen?

      Gruß
    • ja unterbrecher sauber auf .4 hab ich nciht is so zw .3 und .5 denke ich, abgeblitzt ist, habe zwar zwischendurch die zgp mal abgemacht aber mit hilfreichen markierungen versehen, damit sie wieder richtig sitzt...

      zieht ja eher so in "der mitte" nicht - bei hohen drehzahlen dann schon wieder...