Vespa oltimer CDI 6V auf 12V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa oltimer CDI 6V auf 12V

      hALLO lEUTE

      Da ich an meinem alten 180ccm SuperSport Motor keinen zünfunke mehr rausbekomme, habe ich entschlossen, ein CDI umrüstKit zu kaufen..Dadurch habe ich noch einen zusätlichen plusPunkt, durch die CD technik, welche ja automatisch zwischen vor- und normalzündung wechselt, und dadurch den motor schonht....

      Nun meine fragen:

      - Wer hat erfahrungen mit denen? Taugt dies was, und ist der einbau möglich?
      - Welche umrüstkits habt ihr verwendet SIP / ScooterCenter?

      Ich habe da gerade ein angebot gesehen, würde dies draufpassen?
      Ist dies irgend was billiges?

      Dieses: cgi.ebay.ch/Vespa-Zuendung-CDI…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
      Anbieter:
      Vespax 8| ?(

      Sehr viele fragen, ich weiss....deshalb bin ich auch froh, das es vespaonline.de gibt

      gruss batab

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von batab ()

    • Ich rüste Oldies sowieso immer auf die PX Motoren um. Da fliegt alles immer raus.
      Wenn auf Deinen Kurbelwellenstumpf ein PX LüRa passt, dann würde ich alles auf PX Lusso Elektrik umstricken. 199 Franken sind schon eine Menge Zaster für irgendein Spezialteil, dass dann bei Ausfall nicht auf die Schnelle erhältlich sein dürfte.

      Übrigens die Vespa CDI verstellt nicht nicht den ZZP. Was Du meinst ist eine V CDI, sowas gibt es auch, zB die VespaTronic, Messbare Vorteile lassen sich dadurch nicht erzielen. Meine eigenen Versuche haben weder auf dem Prüfstand noch auf der Strasse einen Vorteil gebracht. Wahrscheinlich setzt bei den Preisen ein Placebo Effekt bei den Besitzern ein.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.