Alle Lüfterräder gleich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die 200er Lüfterräder haben gebogene Luftschaufeln, während PX 80-150 gerade Schaufeln haben. Vom Konus her sind sie aber untereinander austauschbar, d. h. auf eine PX 200 passt auch das Polrad einer PX 80-150.

      PX 80-150 Elestart:


      PX 200 Elestart:
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Innerhalb der 200er gibt´s auch noch Unterschiede: das "normale" 200er ist deutlich schwerer als das Elestart-Lüra.
      Dann gibt´s noch das PK und das HP4, die beide noch leichter sind. Vom HP4 wird aber abgeraten, da es mit diesem mittlerweile ziemlich viel Ärger gibt (Qualität hat sich verschlechtert, teilweise reicht die Kühlleistung nicht)
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Es soll ja nicht wenige Leute geben, die auf gepimpten 200er Motoren PK Lüfterräder fahren, die haben auch gerade, aber kleinere Luftschaufeln als die PX 80-150 Polräder. Hab noch nie was von Kühlungsproblemen in solchen Fällen gehört, daher würde ich mal behaupten, dass es egal ist, ob du ein 200er Lüfterrad mit den geschwungenen Schaufeln nimmst, oder ein anderes.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.