gibt es möglichkeit zu schauen ob ölpumpe funktioniert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gibt es möglichkeit zu schauen ob ölpumpe funktioniert?

      hi kann ich bei getrenntschmierung irgendwie festellen ob die pumpe laüft hatte nu nen kolbenfresser weil die ölzuleitung komplett mit so nen komischen schmodder dicht war
      oder soll ich sie gleich tot legen und nen schluck öl mit in tank kippen und gut is is ja eigentlich die sicherste methode ???
      lg andy
    • Hi ja die giebt es. Vorgehensweise; Benzin komplett ablassen. Tank mit 3 Litern Gemisch 1:50 füllen. Schauch der Oelleitung (im Luftfilterkasten) abziehen und verschließen. Kurzes Stück neuen Schlauch aufstecken und auf diesen kleine Injektionsspritze (aus der Apotheke) aufstecken. Spritze (nut das Unterteil ohne Kolben, mit 2-Taktoel füllen. Motor anlassen und bei wechselden Drehzahlen schauen, ob Oel verbraucht wird. ( Da reicht nicht nut eine Minute !!! das Oel läuft nur sehr langsam) Wenn das deer Fall ist, alles wieder zusammenbauen. Den Benzin im Tank verbrauchen und dann wieder Normalbenzin tanken. ( In der Zwischenzeit kann der Motor mit etwas zuviel Oel laufen, (Gemisch plus Pumpe) deshalb nur moderate Geschwindigkeiten fahren. Der Siff in der Pumpe entsteht, wenn man auf ein anderes Oel umstellt. Die einzelnen Aditive der Oele vertragen sich nicht.

      klaus
    • Hi ich fahre mit Pumpe, die Schmierung ist einfach besser auf den Motorzustand ( Vollgas, Leerlauf etc.) abgestimmt. Wenn Du die Pumpe gereinigt hast, solltest Du auch den Oeltank reinigen. Der hat am unteren Ende ein feines Sieb, was ach zu sein kann. Wenn alles sauber ist , und Du Synthetic Oel (z.B. Castrol) verwendest, tritt das Problem nicht wieder auf. Die Pumpe arbeitet eigentlich sehr zuverlässig. Den Öelverbrauch kannst Du mit einem Peilstab im Tank messen. Die Pumpe in Verbindung mit Synthetic-Oel verhindert fast vollständig das zusetzen des Auspuffs.

      MfG klaus