Meine PK 50 XL 2 geht während der Fahrt einfach aus.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine PK 50 XL 2 geht während der Fahrt einfach aus.

      Hallo,
      habe folgendes Problem.

      Meine PK 50 XL 2 geht während der Fahrt einfach aus.
      Nach einer gewissen Zeit kann ich Sie wieder starten und ein kleines Stück fahren und sie geht dann wieder aus.

      In Frühjahr habe einen neuen Auspuff, Zündkerze und Batterie eingebaut.
      Den Vergaser habe ich dabei auch gereinigt.

      Danach fuhr sie sehr gut,

      Nach dem Einbau bin ich rund 100 Kilometer gefahren, bis sie während der Fahrt einfach ausging.

      Vielleicht kennt man das.
      Beste Grüße
      emmius
    • Hi hört sich nach Treibstoffversorgung an, wenn ich den Benzinhahn nicht aufmache, ist nach ca. 1 Km schluss. Versuch mal folgendes, Benzinschlauch am Vergaser abziehen und ein neues Stück aufstecken, dann oben auf das Stück eine große Spritze oder kleinen Trichter o. Ä. Dann die Spritze mit Gemisch füllen und starten. Wenn dann die Vespa schnurrt, bis der Benzin alle ist, liegt der Fehler im Benzinhahn oder dessen Sieb (im Tank).
      klaus
    • Vespa Fahrer Avatar

      kasonova schrieb:

      Hi hört sich nach Treibstoffversorgung an, wenn ich den Benzinhahn nicht aufmache, ist nach ca. 1 Km schluss. Versuch mal folgendes, Benzinschlauch am Vergaser abziehen und ein neues Stück aufstecken, dann oben auf das Stück eine große Spritze oder kleinen Trichter o. Ä. Dann die Spritze mit Gemisch füllen und starten. Wenn dann die Vespa schnurrt, bis der Benzin alle ist, liegt der Fehler im Benzinhahn oder dessen Sieb (im Tank).
      klaus
      Hallo,
      gleich nach dem Stillstand habe ich an Bezinmangel (Filter usw.) gedacht.
      Nach abziehen des Bezinschlauches vom Vergaser, floss der Sprit.
      Also daran kann es nicht liegen.
      Gruß
      emmius