Typenschild anbringen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Typenschild anbringen

      Nieten des Typenschilds erfolgreich mit Stechbeitel abgeschlagen, Vespa gestrahlt und lackiert. Schild nun wider anbringen: ABER die kleinsten erhätlichen Popnieten sind 2,4mm, die Löcher an Rahmen und Schild aber höchstens und wenn überhaupt 1,5mm Durchmesser. Will nun nicht in den frisch lackierten Rahmen bohren. Wie habt ihr das gemacht? Kann das Schild auch nur mitgeführt werden? Ankleben (schlecht, weil Schild ziemlich wellig und beulig)? Danke im Vorraus!
    • Das Schild interessiert keine Sau, vor allem nicht an der Fuffi. Habe selbst 4 Italienerinnen (Ü 50 ccm), die ab Werk kein Schild und auch keine Löcher dafür haben. Obwohl es in D Vorschrift ist, hat sich der TÜV nicht daran gestört. Ansonsten eben trotz Neulack passende Löcher bohren bzw. für die verfügbaren Nieten erweitern, das dann blanke Metall mit Farbe betupfen und Schild festnieten, fertig. Die Löcher sieht dann sowieso keiner mehr und wegrosten wird dir der Roller deswegen garantiert nicht.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • hallo Leutz...

      Also ich hab auch das schild abgemacht und einer von den alten heil rausbekommen, will nach möglichkeit auch keine neuen löcher bohren für größeren Nieten.

      Also dachte ich mir, Nagel abknipsen und rein damit, am besten Blaupinnen, die sind gehärtet, kannt aber bloß abschleifen oder dremeln.
      Normale Seitenschneider machst damit kaputt!
      Denke das das funktionieren wird, vielleicht aber hat ja der Pia-händler solche Dinger auf Lager.
      Schreib mir ma wenn du Das problem gelöst hast, interessiert mich ob´s funktioniert.
      Werde es selber so machen, aber Vespa ist noch unlackiert und das dauert noch etwas bis es soweit ist.
      Greetz
      smallevil
      Ich wurde neulich beim Putzen geblitzt....Jetzt ist der Lappen weg.
    • @ smallevil: an deiner Stelle würde ich die Löcher vorm Lackieren auf die kleinste gängige Nietgröße erweitern...hätte ich auch mal machen sollen. Werd mich da jetzt nicht weiter drum kümmern und das Schild in Werkzeugbehälter packen. Das mit den Blaupinnen kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen. ?(

      Vielleicht krieg ich ja auch 'n paar passende Schrauben...