Problem beim Starten der Vespa ET 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Problem beim Starten der Vespa ET 2

      Hallo,

      ich habe meinen Piaggio Vespa ET 2 Baujahr 1997 gebraucht gekauft. Am Anfang gab es gar keine Probleme. Ca. mehr als 1 Monat war überhaupt kein Problem damit zu starten. Ich brauche oftmals 5 min bis ich den roller fahren kann, wenn ich lange auf den Starter knopf drücke. Hat der Roller vielleicht eine Zündung die vielleicht kaputt ist? Oder liegt es am Motor der beim Starten immer ausgeht? Woran könnte das liegen? Wisst ihr das vielleicht?

      Muss noch erwähnen dass ich noch so ne Art Zigarettenanzünder angeschlossen habe an der Batterie um mein Iphone mit Strom zu versorgen. Kann es vielleicht an der Batterie liegen die vielleicht leer geht beim ausschalten?


      Auf eure Antwort würde ich mich sehr freuen.
    • wenn du Probleme mit der Batterie hast dann starte doch mal mit dem Kickstarter, denn die Teile gehen auch ohne Batterie.
      Sollte dann die ET sofort anlaufen dann ist die Batterie kaputt und daher kommen dann auch die Startprobleme.
      Anlassen mit 3/4 defekter Batterie geht fast nie. Ersatz am besten eine Gel Batterie Kostenpunkt 30,00 Euro.

      Sollte es auch mit dem Kickstarter Probleme geben, würde ich zuerst einmal an der Zündkerze nachschauen, aber erst wenn er läuft und wenn du ein größeres Stück Vollgas gefahren hast. Dann sollte die Zündkerze rehbraun sein und auch die Richtige drin sein. Dann würde ich die Vergasereinstellung überprüfen, die Luftgemischschraube muß ganz rein gedreht werden und dann 3 x1/2 Umdrehung raus.

      Ist das auch in Ordnung vielleicht mal die Ölbeimischung, dort müssen die Markierungen übereinstimmen. Öl hast du ja drin oder ?

      MFG

      Rudi



      PS. Hab zwei ET 2 auch wenn ich in diesem Forum bin, ähm und eine PX