Leovince secsys umschweissen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leovince secsys umschweissen

      Hi Leute.



      Hab von der Krad Vespa grad den Leovince Secsys abmontiert und bin am überlegen ob man den nicht auf rechts umschweissen kann. Ist unauffälliger.
      Ich dachte so mit dem Topf auf der Rechten Seite und dann Endrohr nach unten oder unter dem Topf, so wie das Rohr beim Ori Pott herauskommt.
      Natürlich schön gedammt damit er nicht zu Laut ist :whistling:


      Mir geht es hauptsächlich darum dass die Rennleitung den Pott nicht sieht und gleich hört, deshalb leise machen, und ein Reserverad möcht ich auch verbauen deshalb werde ich meinen Polini abmontieren

      Hat das von Euch schon wer gemacht?


      gandisgarage
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • ;( Was nich nie wer gemacht?


      Was haltet ihr davon??
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Es geht mir nicht um Besser sondern Leiser und Optisch unaufälliger
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Mit bersser meinte ich auch nicht die Leistung, sondern die Stabilität. Ratzfatz hast Du einen Topf, der Dir alle 100KM abreißt. Das ist dann zwar optisch unauffällig, dafür aber laut.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Danke für die Warnung! Werde natürlich einen stabile Halterung für den Endtopf anfertigen, kann ja Gottseidank mit Blech ein bischen umgehen als gelernter Karosseur :whistling:
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile