Benzinhahn und Co.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benzinhahn und Co.

    Hi,
    hab jetzt endlich meine Vespa 50 N Spezial Baujahr 79 angemeldet! Hab aber noch einige Fragen, schätze mal dass es nicht normal ist mit geschlossenem Tank zufahren, bin jetzt schon fast 200 km mit geschlossenen Tank gefahren und sie läuft auch 1 A, wenn ich ihn aber öffne, säuft sie mir nach einigen 100 metern ab! Wollt mal den benzinhahn wechseln, hab mir dann den nötigen Benzinhahn beim scootercenter bestellt, der passt aber um haaresbreite nicht durch die öffnung! Weiss niemand woran dass liegen kann, dass ich solange mit geschlossenem hahn fahren kann und wie ich den hahn ohne schlüssel wechseln kann?
    Würd mich über Antworten freuen.
    MfG
    Ben
  • Aalsoo:
    Nein, es ist nicht normal das du mit geschlossenem Benzinhahn fahren kannst. Normal wäre wenn dein Bolzenkübel nach etwa 100 - 200 Metern einfach ausginge! Hast du denn versucht den Benzinhahn mal mit ein bisschen verkanten einzubauen? Soweit ich weiss ist ein Benzinhahnschlüssel erste Wahl, auch als Nachbau nicht zu verachten, es soll aber auch mit einer passenden Zangen funktionieren!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys