Stoßdämpfer hinten ausbauen

  • Hey Leute,


    hoffe, dass ihr mir helfen könnt.


    Ich habe folgendes Problem und zwar bekomme ich den hinteren Stoßdämpfer nicht vom motorblock ab. hab die Mutter gelöst und jetzt lässt sich die Schraube nicht entfernen (motorblock ist nicht eingebaut). hab schon versucht wie ein verrückter die schraube mit nem gummihammer raus zu schlagen, aber die bewegt sich keinen millimeter (gut mit öl eingefettet hab ich). gibt es da einen kleinen Trick den ich nicht kenne? freue mich über eure antworten.


    Mfg


    Dgfrrtr

  • Rostlöser, WD40 oder der gleiche einwirken lassen und danach nochmals in den Zwischenraum sprühen, Schaube zu drehen versuchen und mit einem hammer nicht Gummihammer heraustreiben

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • drehen lässt die sich...aber ich will das gewinde nicht beschädigen und wenn ich nen metallhammer nehm geht das ja kaputt. ich versuchs nochmal mit sprühöl etc. und meld mich dann nochmal

  • Dann dreh die Mutter ein bischen drauf und klopf dann drauf,wenn die Schraube kapputt ist ists auch egal dei bekommst in jedem Baumarkt

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile