unterboden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • unterboden

      ich muss ganz dringend an meiner vespa pk 50 s den unterboden erneuern...an einigen stellen ist er schon durchgerostet... :( hab sie erst vor einigen wochen gekauft und will sie nun für den kommenden sommer fertig stellen..sie läuft super und hat sonst wenig schwachstellen..nur der unterboden macht mir zu schaffen...was meint ihr? mir wurde geraten bleche runterzuschweißen und trittleisten draufzuschweißen..weil man die löcher ja nicht zumachen kann.. welche bleche nimmt man da am besten?? oder wie habt ihr das gemacht?
      dazu zu sagen ist: ich bin eine Frau :D ... aber handwerklich geschickt :D :P
    • mann kann das gesamte Trittbleche wechseln wenn zu viele Löcher drin sind oder man setzt einzelne Stücke dazwichen mit ganz normalem Stahlblech.
      Bilder wären schön dann kann man sehen welche Ausmaße die Löcher schon haben.

      Wenn du nicht Schweißen kannst und wahrscheinlich auch kein Schutzgasschweißgerät hast such dir einen Vespaclub in der Nähe und frag nach wer schweißt weil in einer Karosseriebude kost das richtig Asche.

      Falls du aus Bielefled und Umgebung kommst schau mal hier

      reschkes.de/vcb/forum/
    • hey! danke für deine meinung... es wird wohl darauf hinaus laufen, dass ich in eine werkstatt fahren muss um die bleche dranschweißen zu lassen ;) nee ich komm aus Düsseldorf und muss daher in der stadt mal schaun wer das machen könnte..aber wie ich so gehört habe gibt es einen fachmann der vespas repariert..werd mich mal an den wenden.. fotos kann ich dir wenn erst am montag schicken, also morgen abend, werd sie dann mal näher unter die lupe nehmen :D !! aber danke für den link! :D