PK 50 XL KAT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL KAT

      Hallo, ich bin ein blutiger Anfänger und bin gerade dabei, dass ich das Teil (PK 50 XL KAT) wieder flott kriege (ohne einen grösseren Zylinder einzubauen, da ich die vespa erst anmelden und das Pickerl kriegen muss).

      Hier meine Frage: kann mam bei der PK 50 XL KAT (also bei der österreichischen Version) grundsätzlich einen 16/16 Vergaser einbauen, ist das sehr aufwendig UND bringt das eventuell etwas mehr Power?

      grüße aus Österreich
    • Servus nach Wien aus dem Heiligen Land Tirol

      16er geht nicht wenn dann eine 19/19er verbauen der passt genau auf den Orginal Ansaugstutzen drauf.
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • also wenn du noch was machen willst, damit sie schneller geht dann:

      ... muss eine Rennauspuff her (Polini, Leo Vinci, Sito Plus)
      ... Pinasco Ritzel (hat 3 Zähne mehr als das Original Ritzel)
      ... Aulass auf Dichtung fräsen und polieren
      ... für bessere Beschleunigung könnte man das Lüfterrad abdrehen


      kleiner Tipp: am besten du wartest noch ein paar Stunden, den heute ist mein Ebook (Kat Tuning) fertig