PK 80 E-Start ohne Zündfunken nach Batteriewechsel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 80 E-Start ohne Zündfunken nach Batteriewechsel?

      hi, hab die batterie nach 8 jahren scheune erneuert. vor dem ausbau der alten batterie war der zundfunke noch da. nach dem anklemmen der neuen batterie funktioniert zwar der e-starter, jedoch jetzt ohne zündfunken. hab mal was gelesen von einem teil, dass beim wechsel einer tiefentladenen batterie kaputt geht. finde den eintrag nicht mehr. kann mir jemand helfen?

      danke vorab

      gruß
    • zündfunke hängt nicht mit der batterie zusammen.
      einen kickstarter hat das ding, oder?
      vorne davor ist ein kleines halbrundes blech, das abschrauben, stecker auseinanderziehen, kicken, gucken ob es funkt, wenn ja liegt der fehler im kabelbaum, wenn nein, an der motorzündung selbst

      spannung an der cdi auf grün und rot messen (wechselspannung). grün sollten deutlich mehr als 40 volt sein. rot etwa 0,7-1 volt
      wenn das ankommt, kerze wechseln, zf prüfen usw usw.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • danke, aber ...

      danke für dein tip. werde das mal überprüfen. hab aber sowas mit der batterie schonmal hier im forum gelesen. denk ich zumindest. finde es aber auch nicht mehr :S

      zündfunken hatte ich bereits mit kickstart und zündkabel ohne zündkerze getestet. nix.

      na gut. der winter ist lang. die abende dunkel. da kann man(n) schön basteln klatschen-)



      gruß yohman-)