Gänge hacken wenn Motor warm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gänge hacken wenn Motor warm

      Hallo,

      ich habe jetzt lange per SuFu ne Lösung gesucht aber leider noch keine gefunden.
      Mein Problem bei meiner PK 50 Xl Bj 1986:
      1. In unteren Drehzahlen zieht sie nicht richtig. Sie braucht lange um auf Höchstgeschwindigkeit (50Kmh) zu kommen!
      2. Wenn der Motor warm ist, haken die Gänge. Sprich es läßt sich sehr schwer schalten.
      z.B. wenn ich anhalte, und will runter schalten um in den 1. Gang zu kommen, muß ich bei jedem
      Gang langsam die Kupplung kommen lassen, dann wieder ziehen um in den nächst niedrigeren Gang zu schalten.
      Ist das eine Einstellungssache der Gänge oder des Kupplungszugs??

      Danke im vorraus für Eure Hilfe!
    • Vespa Fahrer Avatar

      rade7 schrieb:

      1. In unteren Drehzahlen zieht sie nicht richtig. Sie braucht lange um auf Höchstgeschwindigkeit (50Kmh) zu kommen!

      Vergaser ausbauen, reinigen, evtl Nebendüse runterdüsen

      2. Wenn der Motor warm ist, haken die Gänge. Sprich es läßt sich sehr schwer schalten.

      ich denke das interpretierst du falsch, mach mal den warmen Motor aus , dann schaltetet es sich
      schätze, dass deine Kupplung nicht zu 100% trennt, deswegen schaltet es sich schwer, v.a. im Stand bei laufenden Motor

      z.B. wenn ich anhalte, und will runter schalten um in den 1. Gang zu kommen, muß ich bei jedem
      Gang langsam die Kupplung kommen lassen, dann wieder ziehen um in den nächst niedrigeren Gang zu schalten.
      Ist das eine Einstellungssache der Gänge oder des Kupplungszugs??


      davon abgesehen is das schlechtes Fahren, wenn du mit gezogener Kupplung im 4. an die Ampel rollst. ;)