Vespa läuft nicht richtig Rund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa läuft nicht richtig Rund

      hallo,

      habe meine vespa special n 50 bj.: 75 mit einem 75 ccm DR racingzylinder versehen mit 16/16er vergaser und 66er vergaserdüse!mein problem ist etz,dass die vespa nur richtig fährt wenn ich den choke ziehe,da sie ohne choke kein gas annimmt (leistungsloch),aber wenn ich stehen bleib,dann geht sie mit choke aus,aber ohne läuft sie normal!!!??????
      An was kann das liegen?der vergaser müsste eigt richtig eingestellt sein!größere oder kleinere düse?

      für eure hilfe und bemühungen bedank ich mich schon mal im vorraus

      mfg
    • Vielleicht versuchst du einfach trotzdem mal eine 70er Hauptdüse.

      Wenn du dich sinnvoll mit Vergasereinstellung beschäftigen würdest, würde dir auffallen, dass der Motor nach mehr Sprit verlangt, wenn er mit gezogenem Choke schneller läuft als ohne - was ja bei dir offensichtlich der Fall ist. Mehr Sprit gibts mit einer größeren Hauptdüse.

      Du musst dich speziell bei Vespamotoren von der vermeintlichen Logik verabschieden, dass Motoren mit den gleichen Komponenten auch die gleiche Bedüsung brauchen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.