Gabel aus PX in GL verbauen

  • Grüß,


    Habe eben eine Gabel aus ner PX ausgebaut und versucht diese in meine GL zu packen.
    Soweit funktioniert das auch ganz gut, der Lenksäulendurchmesser passt (PX Gabel ist ein paar mm dicker, geht aber gut rein), die Höhe von unterer Lagerschale bis Oberkante stimmt auch einigermaßen.
    Was nicht passt, ist die Lenkschloßeinkerbung und die Kotflügelhalterung. Ersteres dürfte kein Problem darstellen, wird halt ein zweites Loch gefräst.
    Beim Versuch den GL Kotflügel über die untere Lagerschale der PX zu ziehen musste ich allerdings ein wenig nachhelfen - hat dann aber auch geklappt. Nur sitzt der Kotflügel der GL jetzt nicht richtig drauf... Hab jetzt erst mal aufgegeben und wollte eure Meinung dazu hören.


    Kann man die Aufnahmen, Halterungen usw. für Kotflügel an der PX-Gabel so anpassen, dass der GL Kotflügel gut sitzt?


    Vg

  • Moin


    Eine Frage vorweg,wieso wechselst du die Gabel?
    Deine O-Gabel mit APE Dämpfer und verstärkter Feder peppt das Fahrwerk schon ganz gut auf.


    Wie auchimmer....was fällt beim betrachten der beiden Gabeln ins Auge?
    Genauuuuuu das die PX Gabel viiiiiiiiiieeel zu lang ist = Choppereffekt.
    Die Reuse kommt mit dem Ding ca.4cm höher was vollkommen lächerlich aussieht.
    Deshalb werden in GL,Sprint ,GT usw PK Gabeln verbaut.Am besten nimst du eine PK XL2
    Bei der PK Gabel fertigst du dir dann einen Adapter damit der Koti optimal aufliegt.
    Nimm den orginalen als Muster dann weißt du was ich meine

  • Ich würde wohl eher eine Cosagabel reinstricken. In meiner T4 habe ich auch eine PK Gabel reingebaut, dazu kam noch ein Malossi RS24 Dämpfer. Um das halbwegs gut aussehend hinzubekommen musste ich die komplette Alu Dämpferhalterung wegschneiden und gegen eine selbstgeschweißte Eigenkonstruktion tauschen, welche nun nochmals 3 cm tiefer liegt. Die Cosagabel kommt mit dem RS24er schön tief. Ohne wilde Schweißarbeiten geht aber auch mit der Cosagabel nichts.

  • Überhaupt darüber nachgedacht hab ich eigentlich nur, weil mir gesagt wurde, dass das GL Fahrwerk eine einzige Katastrophe ist...
    Außerdem sieht die Gabel unten irgendwie nicht mehr ganz so frisch aus - da und dort Rost - ein Stoßdämpferlager ausgeschlagen, usw.


    Auf viel lustige Schweißarbeit hab ich keine Lust, also habe ich das Ding mal auseinandergerupft.
    Die verstärkte Feder hört sich gut an, hast du evtl. noch nen Link zu dem besagten APE Dämpfer?


    Hier noch ein paar Fotos vom Schlachtfest:

  • hi


    vergiss die PX gabel in der GL , bin ich in meiner rally gefahren ,das ding war unfahrbar ,


    jede unbehandelte Sprint/rally-gabel schaut so aus ist alles halb so schlimm


    fahre jetzt wieder die originale Rallygabel mit der Stoffifeder nd dem Apedämpfer >> kein vergleich zur originalen kombi aber durchschlagen bei starken bremsmanövern tut sie immer noch sonst von der straßenlage super zu fahren


    Stoffifeder gibts hier


    den Ape-Dämpfer gibts hier


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Gut, mach ich das so - die alte Gabel wird wieder mit den von euch vorgeschlagenen Teilen aufgebaut.
    Die Lager wechsle ich bei der Gelegenheit auch noch.
    Gibt es irgendwas wichtiges zu beachten?


    Danke euch!