Bremspedal Vespa PK klemmt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremspedal Vespa PK klemmt

      Hallo Leute,
      Meine Fußbremse meiner Vespa PK 80 ging schon länger nicht mehr richtig also habe ich gleich neue Bremsbacken bestellt.
      Doch als ich heut gefahren bin und gebremst hab blieb mein Fußpedal unten und ich musste es mit dem Finger wieder raufziehen.
      Erst dachte die Rückholfeder ist blos ausgeleiert, aber es fehlen jedesmal 1cm wenn ich das Pedal hochziehe ,bis es bündig mit dem Rahmen abschließt.
      Auch wenn ich durch ziehen Versuche, das Pedal hochzuziehen, kann ich es nicht - es fühlt sich so an als würde Irgendetwas das Pedal blockieren

      Ich hoffe ihr könnt mir Folgen.
      mfg apple_eater

      SUFU hab ich benutzt^^
      4 Takte sind 2 zu viel...
    • Hab ich eingetlich mit dem Zug soviel Spielraum das ich das Pedal aus dem Rahmen bekomme, ohne den Zug aushängen zu müssen?
      Weil als ich damal die Vespa wieder zusammengebaut habe war das ganz schön knapp mit dem Bremspedalzug
      4 Takte sind 2 zu viel...
    • Kann drei Ursachen haben.1. Die Welle des Bremmspedals ist Korrodiert(mit Rostlöser Lagerung der Welle einsprühen und wieder gangbar machen) 2. Bowdenzug ist schwergänig (am Bremshebel beim Hinterrad aushängen und überprüfen) 3. Der Bremshebel an dem Hinterrad selbst ist schwergänig(Hinterrad ausbauen,Bremstrommel runter,Ankerplatte ausbauen,Bremsbeläge entfernen,Bremsenwelle ausbauen reinigen und mit Kupfer-oder Graphitfett wieder einbauen).Viel Glück
      Was ist der Unterschied zwischen kostenlos und umsonst.Die Schule war für dich umsonst