Vespa ging einfach wärend der Fahrt aus

  • hallo leute,


    ich habe einem kumpel meine vespa geliehen und als wer wieder bei mir ankam ging sie grade aus. zuvor hat sie laut ihm komisch geblubbert und dann ist sie einfach ausgerollt. was kann das problem sein??? weiß jemand eine idee?


    danke

  • Tja, schwer zu sagen...


    Auf die Aussage deine Freundes würde ich mich da nciht verlassen... Der fühlt sich sicher schuldig und versucht das Probelm zu verharmlosen... Ob die Formulierung "geblubbert" da korrekt ist, will ich mal bestreiten.
    Wenn aber doch, dan solltest du mal den kompletten Kraftstoffweg nachvollziehen, ob der irgendwo unterbrochen ist.


    Ansonsten wird das etwas umfangreicher:


    dreht der Motor?
    Zündfunke?
    Kompression?


    Hol mal die Daumenschrauben raus und frag deinen Freund, was der tatsächlich gemacht hat??
    ICH würde den nicht aufen lassen...;)

  • also ich bin mittlerweile soweit, dass ich herausgefunden habe, dass kein zündfunke da ist, warum auch immer, hat dazu jemand ne ahnung, denn die ankerplatte ist erst ein jahr alt.

  • Eventuell auch mal einfach den Zünkerzenstecker überprüfen. Oder hast du die Kerze im stecker gelassen und geguckt ob ein Funken kommt?! Dann kann es auch die Kerze sein!