Choke: Frage eines Neuling

  • moin moin!


    bin absolut frischer vespa-frischling und habe nur wenig ahnung. vielleicht kann mir jemand helfen....


    wenn ich nach kurzer fahrt an der ampel stehen bleibe, dreht der motor im leerlauf richtig richtig hoch, durch ziehen des Choke´s fällt er wieder in normalbereich. ist das denn normal?

  • schau mal unter falschluft


    wenn du nichts findest kannst mir eine PN schreiben

    Eine Vespa fährt auch mit 1:50 Diesel!


    ____________________________________________
    Die Ärzte waren schon immer geil - jetzt fahren sie auch noch Vespa

  • ähm wenn du keine lust zu schrauben hast, bist evtl bei ner Vespa falsch :D, also es kann auch am Ansaugstutzen liegen Zylinderkopf und Zylinderfuss evtl auch weil deine Zündkerze nicht ganz fest ist. Eigentlich alles vom Luftfilter zum in den Zylinder

    Eine Vespa fährt auch mit 1:50 Diesel!


    ____________________________________________
    Die Ärzte waren schon immer geil - jetzt fahren sie auch noch Vespa

  • ne, hab mir extra vespa geholt damit ich was zum basteln hab.


    dienstag hab ich frei, da werd ich mal der sache auf den grund gehen und alles wie unter dem link falschluft tun

  • hab wie bei bild 1 und bild 2 nichts auffäliges gefunden.


    Obwohl auf den Bildern eher nichts, hast du Parkinson?, bzw. nicht viel zu erkennen ist scheint der Luftfilter mit Tape geklebt und irgendwas gelötet. Würde mich nicht wundern wenn keine Dichtung zwischen ASS und Vergaser wäre.

  • Auch da hab ich nichts erkennen können. Sollte nächstes mal lieber mit nen tuch abwischen bevor ich foto mache. Kannst du bitte irgendwie einkreisen wo deine vermutung war, weil ich, wie gesagt gerade nichts erkennen konnte. Jedoch mein zylinder ist total rostbraun, sieht aus als ob er seit 1993 dort wohnt. Habe einen neuen und möchte den am wochenende einbauen. Vielleicht passiert dann was?!

  • Danke Rassmo. Ne, da ist nix. Hab Gaszug raus, Gaszug rein; Standgas rumgewerkelt nach gefühl und siehe da, es klappt! Bin 20km gefahren, überwiegend Land und an Ampel ist se wieder auf Normaldrehzahl gegangen. Einmal von ca. 10 oder 12 mal an Ampel stehen bleiben ist se sogar ausgegangen. Also vielleicht sogar bischen zuviel gemacht.


    Nun, nächste frage: ist es normal das ich manchmal im kalten Zustand 10-20 mal kicken muß? Hab gehört ist wohl gang und gebe, gestern ist mir aber um halb 6uhr morgens vor der Arbeit sogar nach 3 mal kicken angegangen...

  • Vielleicht war nur der Gaszug oder Schieber verklemmt und hat sich durch das Lösen wieder gelockert. Aber Hauptsache sie läuft. Das Anspringen ist unterschiedlich obwohl meine im kalten Zustand normalerweise nach 3 Kicks anspringt. Aber jetzt fahr erstmal.