Motorklappeverriegelung löst sich während der fahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorklappeverriegelung löst sich während der fahrt

      Hallo, hab da n kleines Problem mit meiner V50:
      Während der Fahrt löst sich die Verriegelung für die Motorklappe. Komischerweise ist dies aber nur bei Vollgas der Fall, so dass man diesen Hebel alle paar Minuten auf "zu" stellen muss. Vorm Lackieren war das auch schon so, habe Sie einige Male verlohren, aber jetzt wäre das sehr ärgerglich. Gibts da einen Trick? Und dann brennt ständig mein Frontlicht und der linke Blinker durch, aber das ist ne andere Geschichte...
      Wäre nett, wenn jemand nen Rat hätte :S
      Restauration, Reparatur und Handel mit klassischen Vespa-Rollen - KlassikRoller in Dortmund
    • Hab mal nachgesehen, also ein Gumminippel fehlt. Was heisst zum verriegeln? Da ist so´n kleiner hebel dran, den man drehen kann. Man müsste den Hebel blockieren können, aber ich wüsste nicht wie...
      Restauration, Reparatur und Handel mit klassischen Vespa-Rollen - KlassikRoller in Dortmund
    • klingt so , als ob der Verschluss verbogen ist. Guck dir mal die Rückseite deines Hebels an. den Verschluss mal ein wenig mehr Richtung Klappe biegen. Dann müsste beim Schließen mehr Druck drauf kommen und das Ding sollte Halten. Ansonsten rausbohren und gegen ein entsprechendes Schlos (Siehe SIP) austauschen. hat den Vorteil, dass dann keiner mehr deinen Seitendeckel Klauen kann
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung