Frag zur Geschwindigkeitskennung der Reifen für PX80 bis PX200

  • Moin zusammen,


    auf meine PX 80 gehören ja Reifen der Grösse 3,5 x 10 56J, wobei das J für den Geschwindigkeitsindex bis 100km/h steht.
    Wenn ich nun beim Tüv den 135er DR in Verbindung mit dem 22er Kupplungsritzel eintragen lasse, wird das knapp. Laut Krügergutachten 90km/h , zzgl. der 10% längeren Übersetzung macht exakt 100km/h.
    Ich finde aber keine 3,5 x10 mit höherem Geschwindigkeitsindex. Was fahren denn die PC200-Fahrer unter Euch für Reifen, und wo habt Ihr sie her?


    Gruss Brauni 8)

  • Zitat

    Ich finde aber keine 3,5 x10 mit höherem Geschwindigkeitsindex. Was fahren denn die PC200-Fahrer unter Euch für Reifen, und wo habt Ihr sie her?


    Klick mich ich bin ein Link ;)


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Schwalbe Raceman in den Dimensionen 90-90-10 oder 100-90-10. Freigegeben bis 150 km/h. Es gibt Reifetypenn wie Sand am Meer. Die alten Größen werden so nicht mehr in der entsprechenden Auswahl hergestellt. Du solltest Dir die Reifen aber nach Montage eintragen lassen, da die Dimensionsangabe von der im Fahrzeugschein abweicht, auch wenn die Reifen von der Größe her fast identisch sind.

  • Ich hab mir über solche Sachen noch keine Gedanken gemacht! ... und fahre auf meiner PX 200 Reifen von ebay. Ob die ersteigerten guten Stücke vielleicht auch mal auf ner PK50 montiert waren... wer weiß - Sind nicht die Maße für die Montage bei Vespa überall gleich? Haben auf jeden Fall gepasst...


    Sollte ich mir jetzt Sorgen machen? Was ist denn, wenn man Reifen fährt, die gar nicht für bis 100 Km/h ausgelegtg sind?


    Gruß Micha

  • Stichwort ablasten,dann darf laut vermerk in den Papieren der angegeben Tragfähigkeitsindex nicht mehr erreicht werden.
    So hat der Reifen mehr Reserven und darf/kann höhere Geschwindigkeiten laufen.Dafür gibts % Tabellen.


    aber die meisten haben minimum ne J Jennzeichnung


    Heidenau 90/100-10 53J K 58= 100 km/h; bei maximal 210 Kg


    Heidenau 90/100-10 53M K 58 = 130 km/h bei maximal 236 kg


    usw.