Vergaser von oben mit Bremsenreiniger abspritzen?

  • hi hab heute von oben durch die luke des werkzeugkastens den vergaser angeschaut und er war voller brösel und staub - ich nehme an die schaumstoffdämmung löst sich auf und fliegt da drin umher bzw irgendwo zieht es schmutz rein. frage:
    kann ich den vergaser von oben mit bremsreiniger abspritzen? oder sollte man da besser gar nix draufspritzen?

  • Hi,
    Du kannst auch mal den Vergaser rausholen, auseinanderhalten und richtig saubermachen. Das ist wirklich kein Hexenwerk.


    Die Holde schüttelt den Kopf und ich meine natürlich bauen, nicht halten.

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Bau den Gaser aus und mache ihn dann vernünftig sauber. Wo soll der ganze Rotz, den du da oben draufsprühst denn sonst hin laufen? Der Gaser beisst nicht. :rolleyes:

  • Du kannst den Vergaser absprühen. Die Frage meiner Vorschreiber bleibt wozu. Wenn die Dämmung sich schon länger auflöst solltest du sowieso den Luftfilter reinigen. Also mach den Vergaser raus und reinige zumindest den Luftfilter. Dann kannst du den Raum aussaugen und die restliche Dämmung entfernen.

  • Wenn der Eimer läuft is das völlige Zeitverschwendung , wenn du die bröselnden Matten nicht entfernst, sieht das nach kurzer Zeit wieder genauso aus.


    Entweder die Bröselmatten komplett raus (dazu muss auch der Tank ausgebaut werden) oder einfach damit leben.