Elektrik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wunderschönen guten tag,
    habe bei meiner vespa 50 N (bj 79) folgendes problem
    hab sie vor kurzem beim händler gekauft mit ein zwei macken...also zb knallen mir immer die birnen durch, die erste hat gute 20 km gehalten die zweite 5 die dritte ist dann beim anschmeißen gleich verreckt.aber eben nur die scheinwerfer und rücklicht birne...die blinker und bremslicht sind unbetroffen..außerdem ist mir aufgefallen dass ich vorne einen steckplat für nestandlichtbirne oder sowas frei hab. bin also zu meinem händler gedackelt und der meinte ich müsste nen spannungsregler einbaun den er mir auch promt besorgt hat...konnte aber keinen finden zum austauschen, hab ich nen anderen händler gefragt weil die unfähig sind wo ich die vespa gekauft hab...der meinte es gibt keinen spannungsregler in dem modell..ich sollte doch einen regulator oder eien widerstand zwischenbaun..aber das is ja auch nicht original. also wo ist das problem. vllt kann mir ja jemand die ganzen verschiedenen stärken und größen von den birnen sagen...vllt waren die bisherigen ja zu klein. ein schaltplan wäre auch nicht schlecht wenn vorhanden...
    mfg freddy
  • also ich glaube dass der zweite händler recht hatte und es keinen regler gibt..batterie hab ich nicht. und wenn es ein spannungsregler wäre (mal angenommen es gibt ihn) würden dochalle lampen durchbrennen