Hilfe! Motorrevision VBA

  • Servus miteinander!


    Bis jetzt war ich nur stiller Mitleser.

    Seit gestern nenne ich nun eine VBA Baujahr '59, die ich aus Italien geholt habe, mein Eigen. Der Verkäufer meinte, dass der Motor noch nie geöffnet wurde und somit auch nie etwas daran gewechselt wurde. Jetzt bin ich eher der Typ, der gerne alles tip-top haben möchte und denke gerade über eine komplette Motor-Revision nach. Anfragen an Vespa Werkstätten in München und Umland ergaben Preise zwischen 800 - 1200 Euro. Da ich auf diesem Gebiet leider noch ein "NonChecker" bin, würde ich von euch gerne wissen, was ihr davon haltet.

    Gerne nehme ich auch Empfehlungen, wo es evtl. günstiger gehen würde oder natürlich auch Mitglieder aus dem Forum, die in München oder Umland wohnen, die das machen könnten und mir gleichzeitig ein paar Handgriffe zeigen.


    Danke schon mal im Voraus

    Gruß Cleto

  • Sie fährt. Muss erst noch den 21er machen und kann deshalb nur in der Garage fahren. Aber auch dann wüsste ich nicht was sauber und unsauber wäre. Sorry

  • Mach doch den 21 ....


    Der freundliche fährt auch nur rund um seine Halle.


    Ansonsten würd ich dir empfehlen das selber durchzuziehen.


    Lager und simmerringe wechseln.

    Kosten Material nicht die Welt.


    Etwas in die Foren und YouTube stöbern.


    Etwas spezielles Werkzeug und gut.


    Aussssser du hasst 2 linke Hände . ...?

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • 2 linke nicht, aber 1,5

    Bin halt eher der Fahrer und nicht der Schrauber. :-4


    Für den 21er war noch keine Zeit, hab sie ja erst seit gestern.


    Das mit dem selbermachen ist bestimmt die beste idee, nur wollte ich sie erst neu machen lassen und mich dann langsam selbst rantasten.

  • Hast du nicht die Möglichkeit mal kurz zu fahren? Hast du sie denn blind gekauft? Ich bin faul und denke mir, wenn der Motor gut läuft, dann ist doch alles tutti!

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Servus Cleto,


    erstmal Glückwunsch zu Deiner Neuerwerbung.


    Wenn Du nicht Downtown-M wohnst, dann würde ich tatsächlich einmal um den Block fahren, dann weißt Du mehr. Vor allem, ob sie sofort auf muss oder Du in Ruhe die Vollabnahme machen kannst.


    Wenn Du den Motor nicht selbst machen möchtest, dann käme Dir das auch entgegen, weil die Preise in den Wintermonaten sicher etwas sinken ;).


    Wo hast Du denn angefragt? Vesbar? Rollerzentrale? Gronsdorf?


    Grüße aus M-Obermenzing

  • Servus Menzinger,


    danke erstmal.


    Angefragt hatte ich wie du schon schreibst bei Vesbar, Gronsdorf, irgend ein Doc in Starnberg und bei Speedscooter in Augsburg.


    Bin nächste Woche nicht da, würde aber dann gerne darauf zurückgreifen.


    Gruß aus M-Oberföhring